Hauptmenü öffnen

George Washington University

Universität in den Vereinigten Staaten

Die George Washington University ist eine Privatuniversität in Washington, D.C., gegründet 1821 als Columbian College. Sie ist heute die größte Universität im District of Columbia.

George Washington University
Logo
Motto Deus Nobis Fiducia
Gründung 1821
Trägerschaft privat
Ort Washington, D.C., USA
Präsident Steven Knapp
Studierende 24.500
Professoren 2.000
Stiftungsvermögen 1,5 Mrd US-Dollar
Website www.gwu.edu

OrganisationBearbeiten

 
George Washington University

Wie an US-amerikanischen Universitäten üblich gliedert sich diese in Colleges und Schools. Das Columbian College of Arts and Sciences ist dabei das älteste College der Universität.

  • Columbian College of Arts and Sciences
  • School of Media and Public Affairs
  • School of Business
  • Elliott School of International Affairs
  • School of Public Health and Health Services
  • School of Engineering and Applied Science
  • Trachtenberg School of Public Policy and Public Administration
  • Graduate School of Political Management
  • George Washington University Medical School
  • George Washington University Law School
  • College of Professional Studies
  • Graduate School of Education and Human Development

Akademische Abschlüsse werden in Geisteswissenschaften, Medizin, Gesundheitswissenschaft, Rechtswissenschaft, Ingenieurs- und angewandten Wissenschaften, Erziehungswissenschaft, Betriebswirtschaft und öffentlicher Verwaltung, internationaler Politik und öffentlicher Gesundheitsfürsorge angeboten.

SportBearbeiten

Die Sportteams der George Washington University sind die Colonials. Die Hochschule ist Mitglied in der Atlantic 10 Conference.

PersönlichkeitenBearbeiten

 
Denkmal für George Washington auf dem Gelände der George Washington University.

DozentenBearbeiten

AbsolventenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

  Commons: George Washington University – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 38° 54′ 2″ N, 77° 2′ 49″ W