Gauliga Sachsen 1944/45

Die Gauliga Sachsen 1944/45 war die zwölfte und letzte Spielzeit der Gauliga Sachsen im Fußball. Statt der Gauliga wurden die Gruppen Dresden, Leipzig, Chemnitz und Westsachsen-Zwickau gebildet. Die drei erstgenannten Gruppen wurden jeweils in zwei Staffeln geteilt, in der Gruppe Westsachsen-Zwickau wurde in einer Staffel gespielt. Die Meisterschaft wurde allerdings wegen des Zweiten Weltkrieges nicht ausgespielt.

Gauliga Sachsen 1944/45
Logo der Gauligen
Meister Meisterschaft abgebrochen
Gauliga Sachsen 1943/44

TabellenBearbeiten

Gruppe DresdenBearbeiten

Staffel 1Bearbeiten

Staffel 2Bearbeiten

Gruppe LeipzigBearbeiten

Staffel 1Bearbeiten

Staffel 2Bearbeiten

Gruppe ChemnitzBearbeiten

Staffel 1Bearbeiten

Staffel 2Bearbeiten

Gruppe Westsachsen-ZwickauBearbeiten

Siehe auchBearbeiten