Gauliga Mitte 1943/44

Dieser Artikel wurde am 22. April 2021 auf den Seiten der Qualitätssicherung eingetragen. Bitte hilf mit, ihn zu verbessern, und beteilige dich bitte an der Diskussion!
Folgendes muss noch verbessert werden: Format Tabellen --Wetterwolke (Diskussion) 19:26, 22. Apr. 2021 (CEST)

Die Gauliga Mitte 1943/44 war die elfte Spielzeit der Gauliga Mitte, als oberster Spielklasse des Gau Mitte (Gau VI).
Die Meisterschaft sicherte sich zum sechsten und letzten Mal, der SV Dessau 05 mit beachtlichem Vorsprung vor der SpVgg 02 Erfurt. Der Rekordmeister qualifizierte sich hiermit wieder für die Endrunde um die Deutsche Meisterschaft, schied dort aber erneut bereits in der 1. Runde aus. In dieser vorletzten Gauliga-Spielzeit gab es keine Absteiger, da
für das nächste Jahr eine Modifizierung beschlossen und umgesetzt wurde. Der Spielbetrieb der Liga wurde dabei in
fünf Bezirke gestaffelt, dessen Ende dann leider kriegsbedingt nicht mehr abschließend ausgetragen werden konnte.

Gauliga Mitte 1943/44
Logo der Gauligen
Meister SV Dessau 05 (6)
Absteiger keine Absteiger
Mannschaften 10
Spiele 90  (davon 84 gespielt)
Tore 379  (ø 4,51 pro Spiel)
Gauliga Mitte 1942/43
2. Klassen ↓
Spielorte der Gauliga Mitte 1943/44
(Blau = Meister / Grau = für Bezirks-Gauliga 1944/45 mit-qualifiziert)

AbschlusstabelleBearbeiten

Gewertete Spiele: 84 von 90 [ davon 3 sport-rechtlich gedreht gewertet__/__ausgetragen: 80 + 4 rein sport-rechtlich entschieden ]
Ermittelte Tore: 391__/__ [ Revidierte Tore: 12 ]__/__Gewertete Tore: 379

[ 11. Spielzeit, (5.Kriegsmeisterschaft) - Saison-Beginn: 12.09.1943 ]

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. SV Dessau 05 (M)  15  12  1  2 068:130 5,23 25:50
 2. SpVgg 02 Erfurt  17  10  2  5 046:320 1,44 22:12
 3. RB/VfL Merseburg (N)  17  9  3  5 057:300 1,90 21:13
 4. SC Erfurt 1895  15  9  1  5 029:320 0,91 19:11
 5. 1. SV 03 Jena  18  9  1  8 033:400 0,83 19:17
 6. FV Sportfreunde Halle  16  6  3  7 030:380 0,79 15:17
 7. Dessauer SV 98  18  6  3  9 026:530 0,49 15:21
 8. Hallescher FC Wacker  18  5  2  11 029:520 0,56 12:24
 9. VfL Halle 1896  16  5  0  11 034:490 0,69 10:22
10. FC Preußen 02 Burg (N)  18  5  0  13 027:400 0,68 10:26

Tabelle auf Grundlage aller ausgetragenen und nachträglich gewerteten 80 Spiele: ( darunter 3 × gedrehte Spiel-Wertung ) + [ 4 x bekannte Sportgerichts-Wertungen, aber ohne 6 x bisher nicht bekannte Sportgerichts-Wertungen und/oder nicht ausgetragene Spiele oder deren nicht bekanntes Spiel-Resultat = 84 x bekannte Spiel-Wertungen ]

[ Ohne eindeutig verläßliche Quellen ist weder die Kontrolle, noch das Erstellen einer korrekten Kreuztabelle der Saison-Ergebnisse möglich. Da wirklich nur sehr spärliche, sich widersprechende Quellen für die Jahre 1943 & 1944 vorliegen, ist es abschließend nicht möglich, eine korrekte Saison-Abschlusstabelle zu erstellen. Die "Ur-Referenz-Quelle" für alle bisher veröffentlichten Publikationen, das Buch: "Vom Kronprinzen bis zur Bundesliga" (1996), auf Grundlage der Vorarbeit des D.S.F.S. (1989-1994), offenbart übernommene Druckfehler und Fehl-Resultate verschiedenster Zeitzeugen-Quellen. Bisherig wirklich nachweisbar und belegbar, sind nur 84 Saisonspiel-Wertungen. Die statistische Wertung der 6 verbleibenden Partien, ist weiterhin ungesichert und nicht belastbar nachgewiesen. Somit verbleiben Auftrag und Aufgabe für die Sport-Historiker-Gemeinde weiterhin erhalten, Fehlendes zu recherchieren und zu ergänzen.]


Alle bis zum offiziellen Saison-Abchluss, (2. April 1944), nicht ausgetragenen Saison-Spiele: 15 = [ 13 terminiert (2 × Hinrunde + 10 × Rückrunde) + 5 × Rückrunde, ohne letztendliches Spiel-Datum ]
Fettdruck = Vereine waren Spiel-siegreich oder mit, (0:0 Toren & 2:0 Punkten), durch Sportgerichts-Beschluss als siegreich gewertet.


_1.]   21.11.43 - Jena  vs. Burg............[ 0-0 ]........[ Burg trat nicht an, weil ihre Zug-Heimfahrt ansonsten nicht gewährleistet gewesen wäre. /  Später für den 16.07. neu terminiert. / angeblich 2-1 ]
_2.]   05.12.43 - SF Halle  vs. Burg...........[ 0-0 ]........[ Spiel fiel aus, weil Burg nur mit minderer Mannschaftsstärke erschien. / später angeblich 2-1 ]
_3.]   13.02.44 - Dessau 98  vs. Jena............[ 0-0 ]........[ Wurde vorerst für Dessau 98 gewertet. Grund unbekannt. / später angeblich 3-2 ]
_4.]   27.02.44 - Dessau 05  vs. SF Halle....................[ später angeblich 4-0 ]
_5.]   05.03.44 - SC Erfurt  vs. Dessau 98............[ 0-0 ]........[ Dessau 98 trat nicht an. / später angeblich 5-1 ]
_6.]   12.03.44 - Jena  vs. Dessau 05............[ 0-0 ]........[ Dessau 05 trat nicht an. / später angeblich 2-3 ]
_7.]   19.03.44 - SF Halle  vs. SC Erfurt....................[ Spiel fiel aus. / später angeblich 1-2 ]
_8.]   19.03.44 - SpVgg Erfurt  vs. Halle 96....................[ Nachtrag vom: 20.02. / Spiel fiel erneut aus. / später angeblich 2-0 ]
Nachsaison-Nachholespiele:
_9.]   16.04.44 - Burg  vs. Jena............[ 4-1 ]........( Nachtrag vom: ??? )
10.]   16.04.44 - W. Halle  vs. SpVgg Erfurt............[ 1-2 ]........( Nachtrag vom: 26.03.)
_x.]   30.04.44 - SF Halle  vs. Burg............[ 5-0 ]........( Nachtrag vom 05.12. / Spiel wurde vom Bereichs-Fachamt neu angesetzt. / siehe oben unter 2 ]
11.]   14.05.44 - Dessau 05  vs. Merseburg............[ Nachtrag vom: ??? / Spiel fiel erneut aus. / später angeblich 7-1 ]
12.]   21.05.44 - SF Halle  vs. Dessau 98............[ 3-1 ]........( Nachtrag vom: 16.01.)
13.]   .......?....... - Dessau 05  vs. SC Erfurt...............[ Nachtrag vom: 20.02. / später angeblich 9-0 ]
14.]   .......?....... - Halle 96  vs. SC Erfurt...............[ später angeblich 5-0 ]
15.]   18.06.44 - SF Halle  vs. Merseburg............[ 0-5 ]........[ Nachtrag vom: 20.02. / Spiel fiel am 04.06. erneut aus.]
_x.]   16.07.44 - Jena  vs. Burg............[ 0-0 ]........[ Nachtrag vom: 21.11. / Spiel wurde vom Bereichs-Fachamt neu angesetzt. Burg trat abermals nicht an. / Jena bekam Sieg zugesprochen. / siehe oben unter 1 ]


Kreuztabelle Gauliga Mitte 1943/44Bearbeiten

Rang...........1............2............3............4............5............6............7............8............9...........10........_______Tore___/___Punkte____/___Verein
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

_1...............x...........7-1........[9-0].......[7-1]........8-1........9-0........[4-0]........6-0.........7-2........1-0........______68-13_____25-  5_____Dessau 05
_2.............3-2...........x...........2-4.........3-1.........2-0........1-1.........6-0........[2-0]........5-0........4-1........______46-32_____22-12_____SpVgg Erfurt
_3.............0-4.........1-3...........x...........3-1.........1-6.......[0-0]........1-1.........4-3.........1-0........3-0........______29-32_____19-11_____SC Erfurt
_4.............2-2.........1-1.........2-3...........x...........6-0........4-1.........4-1.........4-1.........6-1........8-1........______57-30_____21-13_____Merseburg
_5............[0-0]........4-2.........2-5.........0-3...........x..........3-0.........2-1.........3-0.........1-3.......[0-0].......______33-40_____19-17_____Jena
_6.............1-9.........3-2.........4-2.........3-3........[0-0].........x...........2-2.........3-1.........4-6........0-0........______26-53_____15-21_____Dessau 98
_7.............0-4.........2-1........[1-2]........0-5.........1-4........3-1...........x...........5-2.........3-1........5-0........______30-38_____15-17_____SF Halle
_8.............3-5.........3-4........[5-0]........8-3.........1-3........2-0.........1-3...........x...........3-0........5-4........______34-49_____10-22_____Halle 96
_9.............0-3.........1-2.........4-1.........0-3.........3-3........1-2.........1-1.........2-1...........x..........4-2........______29-52_____12-24_____W. Halle
10.............0-1.........1-4.........0-0.........2-1.........4-1........5-1.........3-2.........0-0.........4-0..........x..........______27-40_____10-26_____Burg
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
[ Kreuztabelle auf Rangfolge-Grundlage der zuvor erstellten, nun überarbeiteten Abschlußtalle  /  Ergebnisse in Klammern ohne Fettdruck fließen nicht mit ein, weil nicht nachweisbar gesichert ]

[ 6 x Resultate in Klammern = Spiele die bis zum 2. April nicht zur Austragung kamen und danach in einer Quelle als: Später mit dem angegebenen Spiel-Resultat als ausgetragen ausgewiesen wurden.]
[ 4 x 0:0-Resultat in Klammern = Spiel kam nicht zur Austragung und wurde sportgerichtlich am "Grünen Tisch" mit 0:0 Toren und 2:0 Punkten, für den in Fettdruck ausgewiesenen Verein gewertet.]
[ 3 x 0:0-Resultat ohne Klammern = Spiele wurden nachträglich vom Sportgericht revidiert und für den Verein mit 0:0 Toren und 2:0 Punkten gewertet, dessen Fettdruck-Anordnung es ausweist.]
[ Thematisierte Spiele:  (1) Dessau 98-Burg [1-2]  /  (2) Burg-SC Erfurt [2-1]  /  (3) Burg-Halle 96 [6-0]   ----> alle nachträglich mit 0:0, 0-2 gegen Burg ]

Legende
Gaumeister
für Bezirks-Gauliga 1944/45 mit-qualifiziert
(M) Titelverteidiger als Meister des Vorjahres
(N) Aufsteiger aus den 1. Klassen

AufstiegsrundeBearbeiten

 
SV Dessau 05 -
11. Gauliga-Mitte-Meister 1943/44

Aufgrund der politischen und damit auch sport-politischen Entwicklungen, wurden nun auch die Gauliga Mitte-Qualifikations-Kriterien modifiziert. Der gewohnte Aufstiegsrunden-Modus wurde markant verändert. 14 Bezirks-Vertretera nahmen gestaffelt teil. Vom 14. Mai bis 27. August 1944, wurden mittels vier regionaler Gruppen, (2 x 3 + 2 x 4 ), und einem sich anschließenden Halbfinale, die zwei Aufstiegs-Anwärter ermittelt. Der MSC Preußen 99, sowie entweder der LSV Nordhausen oder der LSV Rudolstadt, setzten sich durch. Spätestens Mitte September, wurde aber dann kriegsbedingt beschlossen, die Gauliga-Austragung in ihrer bekannten, überregionalen Form durch eine provinziellere 5-Bezirks-Gliederung zu ersetzen und damit den ausgespielten Aufstieg sportlich irrelevant - und damit unwirksam sein zu lassen.

a [Vormals als, in Kreise der Kreisklasse unter der Bezirksebene gegliedert, wurden diese nun als Bezirke betitelt, welche die Funktion einer 2. Klasse, unterhalb der Bereichsklasse (Gauliga) ausübten.]

DEUTSCHE MEISTERSCHAFT (K.o.-System)Bearbeiten

1. Runde = (1 / 16 - Finale)
[16.04.1944]   -   KSV Holstein Kiel   vs.  SV Dessau 05   3 : 2   n. V.

Siehe auchBearbeiten

QuellenBearbeiten

  • Hardy Grüne: Vom Kronprinzen bis zur Bundesliga. In: Enzyklopädie des deutschen Ligafußballs. Band 1. AGON, Kassel 1996, ISBN 3-928562-85-1.
    [ Obige Quelle, (auf GL Mitte-Saison 1943/44 bezogen), nachweislich mit Fehlern durchsetzt, deshalb nur bedingt nutzbar.]
  • Kicker/Fußball-Illustrierte (Doppelausgabe) 1943/44
  • Jenaische Zeitung 1943/1944
  • Pößnecker Zeitung 1944