Hauptmenü öffnen

Gareth Owen Llewellyn (* 27. Februar 1969 in Cardiff) ist ein ehemaliger walisischer Rugby-Union-Spieler, der als Zweite-Reihe-Stürmer eingesetzt wurde. Er war 15 Jahre lang für die walisische Nationalmannschaft aktiv.

Gareth Llewellyn
Spielerinformationen
Voller Name Gareth Owen Llewellyn
Geburtstag 27. Februar 1969
Geburtsort Cardiff, Wales
Spitzname The Master
Verein
Verein Karriere beendet
Position Zweite-Reihe-Stürmer
Vereine als Aktiver
Jahre Verein Spiele (Punkte)
1988–1998
1998–2001
2001–2003
2003–2004
2004–2005
2005–2008
2008–2009
Neath RFC
Harlequins
Neath
Ospreys
RC Narbonne
Bristol Shoguns
Tonmawr RFC
 
 
 
2 (0)
 
 
 
Mannschaften in der Jugend
Jahre Mannschaft
Llanharan RFC
Nationalmannschaft
Jahre Nationalmannschaft Spiele (Punkte)
1989–2004 Wales 92 (24)
Trainerstationen
Jahre Verein / Provinz / Franchise
2009– Thornbury RFC

Llewellyn gab 1989 sein Nationalmannschaftsdebüt gegen die All Blacks. Bis zum Jahr 1998 war er beständiger Teil der walisischen Auswahl, bis er nach England zu den Harlequins wechselte. 2001 kehrte er zu seinem Heimatverein Neath RFC nach Wales zurück und wurde auch wieder für die Nationalmannschaft berücksichtigt. Im November 2004 wurde er zum letzten Mal eingesetzt, wie bei seinem Debüt war der Gegner Neuseeland. Bei den Six Nations 2005 stand er noch im Kader, kam jedoch zu keinem weiteren Einsatz. Zu diesem Zeitpunkt war er Rekordnationalspieler seines Landes. Er nahm an drei Weltmeisterschaften (1995, 1999, 2003) teil und war sieben Mal Kapitän der walisischen Nationalmannschaft.

2003 spielte Llewellyn kurz für die Ospreys, bevor er nach Frankreich zum RC Narbonne wechselte. Nach dem Aufstieg der Bristol Shoguns wurde er zu diesem Team transferiert. 2008 wechselte er im Alter von 39 Jahren zum unterklassigen walisischen Verein Tonmawr RFC, wo er noch eine Saison aktiv war und zum Teil auch das Training leitete. Seit der Saison 2009/10 trainiert er den Thornbury RFC.[1]

ErfolgeBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Thornbury RFC appoint Gareth Llewellyn as new Head Coach. Gloucestershire News, 11. Juni 2009, abgerufen am 26. September 2009 (englisch).

WeblinksBearbeiten