Gambisches Pfund

historische Währung in Gambia

Das Pfund war eine Währung in der britischen Kolonie Gambia zwischen 1965 und 1971. Bis 1965 verwendete Gambia das Westafrikanische Pfund, ehe es seine eigene Währung herausbrachte. 1971 wurde das Gambische Pfund durch den Dalasi mit einem Wechselkurs zu 1 Pfund = 5 Dalasi, das heißt 1 Dalasi = 4 Schillinge ersetzt.

MünzenBearbeiten

Alle Münzen hatten das Porträt der Königin Elisabeth II. auf der Vorderseite.

Wert Datum Aufbau Rückseite
1 Penny 1966 Bronze Traditionelles Segelboot
3 Pence 1966 Aluminiumbronze Doppelspornfrankolin
6 Pence 1966 Kupfernickel Drei Erdnüsse
1 Shilling 1966 Kupfernickel Ölpalme
2 Shilling 1966 Kupfernickel Afrikanisches Hausrind
4 Shilling 1966 Kupfernickel Krokodil
8 Shilling 1970 Kupfernickel Flusspferd

Die 8-Schilling-Münze von Gambia ist das einzige Beispiel dieses Motivs, das geprägt wurde. Mit Ausnahme des Flusspferdes wurden die Rückdesigns der vor-dezimalen Münzen auf Gambias dezimalen Münzen wieder verwendet.

BanknotenBearbeiten

Alle Banknoten hatten ein Segelboot mit einem Wald als Hintergrund auf der Vorderseite.

Wert Farbe Rückseite
10 Shilling Grün Bauern pflanzen Reis.
1 Pfund Rot Arbeiter entladen ein Schiff an einer Anlegestelle.
5 Pfund Blau Menschen, die eine handbetriebene Maschine bedienen.

WeblinksBearbeiten