Hauptmenü öffnen

Gabriel Fernando Atz

brasilianischer Fußballspieler

Gabriel Fernando Atz, genannt Gabriel (* 4. August 1981 in Portão, Rio Grande do Sul) ist ein brasilianischer Fußballspieler, der seit Januar 2010 für den bulgarischen Erstligisten FC Tschernomorez Burgas spielte.[1] Dort blieb er bis August 2011, als der FC Tschernomorez Burgas wegen finanzieller Probleme den Vertrag auslöste.[2]

Gabriel
GabrielAtz.JPG
Gabriel im Trikot von Chimki
Personalia
Name Gabriel Fernando Atz
Geburtstag 4. August 1981
Geburtsort PortãoBrasilien
Position Abwehrspieler
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2001–2002 Grêmio Porto Alegre 8 (0)
2002–2006 União Leiria 70 (3)
2006–2009 Rubin Kasan 33 (4)
2008 → FK Chimki (Leihe) 10 (0)
2009 → Gimnàstic de Tarragona (Leihe) 6 (0)
2010–2011 FC Tschernomorez Burgas 0 (0)
2012 EC Pelotas 9 (1)
2013 CE Lajeadense 4 (1)
2014 Brasil de Farroupilha 8 (0)
2015– CE Lajeadense 4 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 29. Dezember 2015

2008 wurde Gabriel mit Rubin Kasan russischer Meister. 2009 wurde Gabriel an den spanischen Zweitligisten Gimnàstic de Tarragona ausgeliehen und spielte dort bis zum Ende der spanischen Saison.[3] Nach dem Ende der Saison entschied sich Gimnàstic, trotz einer Kaufoption, Gabriel nicht zu verpflichten.[4]

ErfolgeBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Vgl.:Бразилец и португалец пристигнаха в “Черноморец Бургас” aus dem bulg. Brasilianer und Portugiese verstärken Burgas, 16. Januar 2010; Шампион с Рубин дойде в Черноморец, aus dem bulg. Ein Meister mit Kasan, kommt nach Burgas, 16. Januar 2010
  2. Vertrag mit weiteren vier aufgelöst (bulg.)
  3. Incorporació de Gabriel Fernando Atz (Spanish), Gimnàstic de Tarragona. 1. Februar 2009. 
  4. Jugadores que no seguirán en el Nàstic (Spanish), Gimnàstic de Tarragona. 22. Juni 2009. Abgerufen am 3. September 2009.