Hauptmenü öffnen
In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen noch folgende wichtige Informationen:
Biographie fehlt weitgehend
Hilf der Wikipedia, indem du sie recherchierst und einfügst.
Pionierpalast „Ernst Thälmann“ (1981)
Blick von Westen auf den Straßenzug Spreeufer des Nikolaiviertels. Im Hintergrund die Nikolaikirche und der Fernsehturm
Das von Günter Stahn entworfene Wappen des Bezirks Berlin-Mitte ab 1987

Günter Stahn (* 2. Mai 1939 in Magdeburg; † 2017) war ein deutscher Architekt und Stadtplaner.

Stahn war wissenschaftlicher Mitarbeiter der Deutschen Bauakademie am Institut für Städtebau und Architektur. Später arbeitete er beim VEB BMK Ingenieurhochbau Berlin, wo er Anfang der 1980er Jahre als bedeutendes städtebauliches Projekt die Neubebauung des Nikolaiviertels entwarf und realisierte.

Inhaltsverzeichnis

ProjekteBearbeiten

BautenBearbeiten

LiteraturBearbeiten

  • Günter Stahn: Berlin. Das Nikolaiviertel. Berlin 1991, Verlag für Bauwesen, ISBN 3-345-00417-8

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Eintrag in der Berliner Landesdenkmalliste