TurkeiTürkei  Gökalp Solak Eishockeyspieler
Geburtsdatum 16. November 1994
Geburtsort Ankara, Türkei
Größe 183 cm
Gewicht 70 kg
Position Stürmer
Schusshand Rechts
Karrierestationen
2009–2010 Başkent Yıldızları SK
2010–2011 Ankara Üniversitesi SK
2011–2013 Başkent Yıldızları SK
seit 2013 Koç Üniversitesi

Gökalp Solak (* 16. November 1994 in Ankara) ist ein türkischer Eishockeyspieler, der seit 2013 in der Mannschaft der Koç Üniversitesi in der zweiten türkischen Liga spielt.

KarriereBearbeiten

Gökalp Solak begann seine Karriere als Eishockeyspieler beim Başkent Yıldızları SK in seiner Heimatstadt Ankara, für den er in der Saison 2009/10 sein Debüt in der Türkischen Superliga gab. 2010 wechselte er zum Lokalkonkurrenten Ankara Üniversitesi SK, den er aber bereits nach einem wieder verließ, um zu seinem Heimatverein zurückzukehren. Mit Başkent gewann er 2012 und 2013 den türkischen Titel. Anschließend wechselte er zum Team der Koç Üniversitesi nach Istanbul, für das er in der zweiten türkischen Liga auf dem Eis steht.

InternationalBearbeiten

Für die Türkei nahm Solak im Juniorenbereich in der Division III an den U18-Weltmeisterschaften 2010, als er der beste Vorlagengeber des Turniers war, und 2011, als er zum besten Spieler seiner Mannschaft gewählt wurde, sowie den U20-Weltmeisterschaften 2010, 2011, 2012, 2013, als er nach dem Bulgaren Iwan Chodulow und dem Chinesen Xia Tianxiang drittbester Torschütze des Turniers war und folgerichtig erneut zum besten Spieler des Teams vom Bosporus gekürt wurde, und 2014 teil.

Mit der Herren-Nationalmannschaft spielte der Stürmer bei den Weltmeisterschaften der Division II 2013 und 2014 sowie bei den Weltmeisterschaften der Division III 2012, 2015 und 2016.

Erfolge und AuszeichnungenBearbeiten

WeblinksBearbeiten