Gérard de Battista

französischer Kameramann

Gérard de Battista, geboren als Gérard Nicolas André Letellier (* 20. September 1946 in Paris) ist ein französischer Kameramann.

Leben und WirkenBearbeiten

Gérard de Battista ist seit Mitte der 1960er Jahre als Kameramann tätig. Er war bei über 90 Spielfilm- und Fernsehfilm-Produktionen beteiligt. Gemeinsam mit Serge Moati und Gérard Delassus leitete er in den 1960er Jahren die Filmschule des Centre Culturel Franco-Nigérien in Niger.[1] 2008 wurde er für seine Kameraarbeit bei Ein Geheimnis für den César für die Beste Kamera nominiert.

Er ist seit Anfang der 1980er Jahre mit der Schauspielerin Victoria Abril zusammen, mit der er zwei Söhne hat.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Andréa Paganini: Cinémas en Afrique – 2/5: Jean Rouch, CINEMAFRIQUE. (PDF) Cinémas Indépendants Parisiens, Januar 2013, S. 14 und 17, archiviert vom Original am 19. Mai 2014; abgerufen am 30. März 2020 (französisch).