Gérard Aygoui

französischer Fußballspieler

Gérard Aygoui (* 5. Oktober 1936 in Montpellier; † 12. März 2021 ebenda) war ein französischer Fußballspieler.

Gérard Aygoui
Personalia
Geburtstag 5. Oktober 1936
Geburtsort MontpellierFrankreich
Sterbedatum 12. März 2021
Sterbeort MontpellierFrankreich
Größe 1,69 m
Position Sturm
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1953–1955 HSC Montpellier 9 (0)
1957–1964 Olympique Marseille 73 (27)
1963–1964 → Olympique Nîmes (Leihe) 6 (2)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1960 Frankreich 1 (0)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

KarriereBearbeiten

Gérard Aygoui begann seine Karriere beim HSC Montpellier, ehe er 1957 zu Olympique Marseille wechselte. In der Ligue 1 absolvierte er für Olympique Marseille 21 Spiele und schoss dabei 2 Tore. In der Ligue 2 konnte er in 52 Spielen für den Klub 21 Tore schießen. In der Saison 1963/64 war er an Olympique Nîmes ausgeliehen.

Am 1. Mai 1960 schoss Aygoui beim 1:0-Sieg im Olympia-Qualifikationsspiel gegen die Schweiz das Siegtor. Wenige Monate später wurde er für das Aufgebot der Olympischen Sommerspiele 1960 in Rom nominiert. Jedoch kam er dort nicht zum Einsatz.

WeblinksBearbeiten