Futsal-Südamerikameisterschaft

Seit 1992 wird von der CONMEBOL die offizielle Futsal-Südamerikameisterschaft für Nationalmannschaften, seit 2003 Copa América Futsal, (span.: Copa América de fútbol sala) ausgetragen. Die erste Endrunde fand im brasilianischen Aracaju statt.

GeschichteBearbeiten

Bereits von 1965 bis 1989 fanden in Südamerika kontinentale Futsal-Meisterschaften statt. Diese wurden unter Obhut der Federación Internacional de Fútbol de Salón (FIFUSA) bzw. ab 1971 der Asociación Mundial de Futsal (AMF) ausgetragen. Allerdings wurde nicht unter den heute gültigen von der FIFA anerkannten und sanktionierten Futsal-Regeln gespielt. Das erste Turnier fand im paraguayischen Asunción statt und wurde von den Gastgebern gewonnen. Die weiteren zehn Wettbewerbe gewann Brasilien.

ModusBearbeiten

Aktuell gilt folgender Modus: Gespielt wird in zwei Gruppen zu je fünf Mannschaften in einfacher Runde Jeder gegen Jeden. Die jeweils Gruppenersten und -zweiten spielen über Kreuz das Halbfinale aus. Die beiden Verlierer spielen um den dritten Platz, die Gewinner um den Turniersieg.

Die Turniere im ÜberblickBearbeiten

Jahr Austragungsort Finale Spiel um Platz drei
Südamerikameister Ergebnis 2. Platz 3. Platz Ergebnis 4. Platz
1992
Details
Aracaju
(Brasilien)
 
Brasilien
Ligasystem  
Argentinien
 
Paraguay
Ligasystem  
Ecuador
1995
Details
São Paulo
(Brasilien)
 
Brasilien
Ligasystem  
Argentinien
 
Uruguay
Ligasystem  
Paraguay
1996
Details
Rio de Janeiro
(Brasilien)
 
Brasilien
8:1  
Uruguay
 
Argentinien
2:1  
Paraguay
1997
Details
São Leopoldo
(Brasilien)
 
Brasilien
6:0  
Argentinien
 
Paraguay
Ligasystem  
Uruguay
1998
Details
Joinville
(Brasilien)
 
Brasilien
9:1  
Paraguay
 
Uruguay
Ligasystem  
Argentinien
1999
Details
Joinville
(Brasilien)
 
Brasilien
9:4  
Paraguay
 
Argentinien
Ligasystem  
Uruguay
2000
Details
Foz do Iguaçu
(Brasilien)
 
Brasilien
7:5  
Argentinien
 
Uruguay
7:5  
Bolivien
2003
Details
Asunción
(Paraguay)
 
Argentinien
Ligasystem  
Brasilien
 
Paraguay
Ligasystem  
Uruguay
2008
Details
Montevideo
(Uruguay)
 
Brasilien
6:2  
Uruguay
 
Argentinien
3:2  
Paraguay
2011
Details
Buenos Aires
(Argentinien)
 
Brasilien
5:1  
Argentinien
 
Paraguay
3:1  
Kolumbien
2015
Details
Portoviejo
(Ecuador)
 
Argentinien
4:1  
Paraguay
 
Brasilien
5:1  
Kolumbien
2017
Details
San Juan
(Argentinien)
 
Brasilien
4:2  
Argentinien
 
Paraguay
4:3  
Uruguay

RanglisteBearbeiten

Rang Land Titel Jahre 2. Platz 3. Platz 4. Platz
1 Brasilien  Brasilien 10 1992, 1995, 1996, 1997, 1998, 1999, 2000, 2008, 2011, 2017 1 1 /
2 Argentinien  Argentinien 2 2003, 2015 6 3 1
3 Paraguay  Paraguay 3 5 3
4 Uruguay  Uruguay 2 3 4
5 Kolumbien  Kolumbien / / 2
Bolivien  Bolivien / / 1
Ecuador  Ecuador / / 1

WeblinksBearbeiten