Futsal-Asienmeisterschaft 2016/Qualifikation

Am 2. September 2015 fand die Auslosung zur Qualifikationsrunde für die Futsal-Asienmeisterschaft 2016 statt. Insgesamt konnten sich 16 Mannschaften für das Turnier qualifizieren. Die Qualifikation fand vom 1. Oktober bis zum 19. November 2015 in Malaysia, der Mongolei, Tadschikistan und Thailand statt. Da Japan, Iran, Usbekistan und Kuwait bei der Futsal-Asienmeisterschaft 2014 unter die ersten vier Mannschaften gekommen sind, sind sie automatisch qualifiziert. Normalerweise sind nur die drei besten Mannschaften automatisch für das Turnier qualifiziert. Da jedoch Usbekistan als Drittplatzierter und als Ausrichter automatisch qualifiziert ist, rückt das viertplatzierte Kuwait nach.

MannschaftenBearbeiten

Um die Qualifikationsrunde auszuspielen, wurden die 26 Mitgliedsverbände des AFC in ihren regionalen Zonen aufgeteilt.

West Asian Football FederationBearbeiten

Gruppe ABearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Libanon  Libanon  3  3  0  0 016:600 +10 09
 2. Jordanien  Jordanien  3  2  0  1 011:800  +3 06
 3. Saudi-Arabien  Saudi-Arabien  3  0  1  2 004:900  −5 01
 4. Bahrain  Bahrain  3  0  1  2 007:150  −8 01

Gruppe BBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Katar  Katar  2  2  0  0 004:200  +2 06
 2. Irak  Irak  2  1  0  1 004:300  +1 03
 3. Vereinigte Arabische Emirate  Vereinigte Arabische Emirate  2  0  0  2 002:500  −3 00

ASEAN Football FederationBearbeiten

Gruppe ABearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Thailand  Thailand  4  4  0  0 042:500 +37 12
 2. Malaysia  Malaysia  4  3  0  1 022:900 +13 09
 3. Osttimor  Osttimor  4  2  0  2 016:310 −15 06
 4. Brunei  Brunei  4  1  0  3 010:280 −18 03
 5. Singapur  Singapur  4  0  0  4 004:210 −17 00

Gruppe BBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Australien  Australien  4  4  0  0 037:800 +29 12
 2. Vietnam  Vietnam  4  3  0  1 039:900 +30 09
 3. Myanmar  Myanmar  4  1  1  2 027:900 +18 04
 4. Laos  Laos  4  1  1  2 017:430 −26 04
 5. Philippinen  Philippinen  4  1  0  3 017:430 −26 03

Central Asian Football FederationBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Kirgisistan  Kirgisistan  3  1  2  0 006:500  +1 05
 2. Tadschikistan  Tadschikistan  3  1  1  1 011:110  ±0 04
 3. Afghanistan  Afghanistan  3  1  1  1 012:110  +1 04
 4. Turkmenistan  Turkmenistan  3  0  2  1 007:900  −2 02

Anmerkung: Da Tadschikistan gegen Afghanistan mit 6:5 gewann, ist Tadschikistan für die Endrunde qualifiziert.

East Asian Football FederationBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. China Volksrepublik  Volksrepublik China  4  3  1  0 015:500 +10 10
 2. Taiwan  Taiwan  4  3  0  1 018:150  +3 09
 3. Korea Sud  Südkorea  4  2  1  1 021:140  +7 07
 4. Mongolei  Mongolei  4  1  0  3 015:190  −4 03
 5. Hongkong  Hongkong  4  0  0  4 010:260 −16 00

WeblinksBearbeiten