Hauptmenü öffnen

Fukushima Azuma Baseball Stadium

Stadion in Japan

Das Fukushima Azuma Baseball Stadium (engl.; japanisch 福島県営あづま球場 Fukushima ken’ei Azuma kyūjō, deutsch ‚präfekturbetriebenes Azuma-Baseballstadion Fukushima‘) ist ein Stadion in der Stadt Fukushima, Japan. Es wird hauptsächlich für Baseballspiele genutzt und ist Teil des Sportkomplexes Azuma Sports Park (Japanese あづま総合運動公園 Azuma sōgō undō kōen). Es wurde 1986 eröffnet und verfügt über eine Kapazität von 30.000 Plätzen.[1]

Fukushima Azuma Baseball Stadium
Außenansicht
Daten
Ort Fukushima, FukushimaFukushima Fukushima, Japan
Koordinaten 37° 43′ 17,2″ N, 140° 21′ 48,5″ OKoordinaten: 37° 43′ 17,2″ N, 140° 21′ 48,5″ O
Eröffnung 1986
Kapazität 30.000
Veranstaltungen

Olympische Sommerspiele 2020 (Soft- und Baseball)

Während der Olympischen Sommerspiele 2020 sollen hier die Eröffnungsspiele des Softball- und Baseballturniers stattfinden. Ziel ist es zur wirtschaftlichen Wiederbelebung der Region beizutragen.[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Archivierte Kopie (Memento des Originals vom 14. September 2010 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.azumapark.or.jp
  2. Olympia in Fukushima. In: Frankfurter Allgemeine. 30. Juni 2017, abgerufen am 15. April 2019.