Hauptmenü öffnen

Fußballkommentator

Sportreporter, der Fußballspiele kommentiert
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Angaben ohne ausreichenden Beleg könnten demnächst entfernt werden. Bitte hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst.
Dieser Artikel oder Absatz stellt die Situation in Deutschland dar. Hilf mit, die Situation in anderen Staaten zu schildern.

Ein Fußballkommentator ist ein Sportreporter, der Fußballspiele für den Hörfunk oder das Fernsehen kommentiert. 1929 wurde in Deutschland das erste Fußballspiel im Radio übertragen. Die erste TV-Übertragung gab es in Deutschland 1939.

Bekannte Fußballkommentatoren, die diesen Berufsstand geprägt haben, sind z. B. Rudi Michel, Rolf Kramer, Werner Schneider, Bernhard Ernst, Herbert Zimmermann, Manfred Breuckmann, Werner Hansch, Sammy Drechsel, Heinz Florian Oertel, Ernst Huberty, Gerd Rubenbauer, Marcel Reif, Heribert Faßbender, Reinhold Beckmann, Rolf Töpperwien, Fritz von Thurn und Taxis, Jörg Dahlmann, Wolff-Christoph Fuss, Hansi Küpper, Kai Dittmann sowie Markus Höhner, Frank Buschmann und Johannes B. Kerner. In der Schweiz gilt Bernard Thurnheer als der bekannteste Fußballkommentator. Kurt Jeschko, Hans Huber, Robert Seeger, Oliver Polzer und Thomas König waren bzw. sind die bekanntesten österreichischen Fußballkommentatoren.

Momentan werden im deutschen Fernsehen die Spiele der deutschen Fußballnationalmannschaft von Marco Hagemann, Tom Bartels, Steffen Simon, Gerd Gottlob, Béla Réthy und Oliver Schmidt kommentiert.