Hauptmenü öffnen

Fußballer des Jahres (Slowakei)

Auszeichnung der slowakischen Tageszeitung Pravda

Mit dem Titel Slowakischer Fußballer des Jahres wird jährlich der beste slowakische Fußballspieler geehrt.

Der erste Titelträger nach der Trennung von der Tschechoslowakei war 1993 Peter Dubovský. Rekordtitelträger mit acht Ernennungen ist Marek Hamšík, gefolgt von Martin Škrtel mit vier Auszeichnungen. Die Wahl wurde von der Tageszeitung Pravda organisiert.

Slowakeis Fußballer des JahresBearbeiten

Jahr Spieler Nationalität Verein
1993 Peter Dubovský Slowakei  Slowakei ŠK Slovan Bratislava
  Real Madrid
1994 Vladimír Kinder Slowakei  Slowakei ŠK Slovan Bratislava
1995 Dušan Tittel Slowakei  Slowakei ŠK Slovan Bratislava
1996 Dušan Tittel Slowakei  Slowakei ŠK Slovan Bratislava
1997 Dušan Tittel Slowakei  Slowakei   FC Spartak Trnava
1998 Jozef Majoroš Slowakei  Slowakei ŠK Slovan Bratislava
1999 Vladimír Labant Slowakei  Slowakei   Slavia Prag
  Sparta Prag
2000 Szilárd Németh Slowakei  Slowakei   FK Inter Bratislava
2001 Ľubomír Moravčík Slowakei  Slowakei   Celtic Glasgow
2002 Miroslav Karhan Slowakei  Slowakei   VfL Wolfsburg
2003 Vladimír Janočko Slowakei  Slowakei   FK Austria Wien
2004 Marek Mintál Slowakei  Slowakei   1. FC Nürnberg
2005 Marek Mintál Slowakei  Slowakei   1. FC Nürnberg
2006 Róbert Vittek Slowakei  Slowakei   1. FC Nürnberg
2007 Martin Škrtel Slowakei  Slowakei   Zenit Sankt Petersburg
2008 Martin Škrtel Slowakei  Slowakei   FC Liverpool
2009 Marek Hamšík Slowakei  Slowakei   SSC Neapel
2010 Marek Hamšík Slowakei  Slowakei   SSC Neapel
2011 Martin Škrtel Slowakei  Slowakei   FC Liverpool
2012 Martin Škrtel Slowakei  Slowakei   FC Liverpool
2013[1] Marek Hamšík Slowakei  Slowakei   SSC Neapel
2014 Marek Hamšík Slowakei  Slowakei   SSC Neapel
2015 Marek Hamšík Slowakei  Slowakei   SSC Neapel
2016 Marek Hamšík Slowakei  Slowakei   SSC Neapel
2017 Marek Hamšík Slowakei  Slowakei   SSC Neapel
2018 Marek Hamšík Slowakei  Slowakei   SSC Neapel

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. [1] Nachricht auf uefa.com, 4. März 2014