Hauptmenü öffnen
Logo des tschechischen Fußballverbandes

Fußball in Tschechien bezieht sich auf Fußball in der Tschechischen Republik nach 1993.

Der FußballverbandBearbeiten

Der Böhmisch-Mährische Fußballverband (Českomoravský fotbalový svaz, abgekürzt ČMFS) vertritt knapp 4.000 Vereine und ca. 625.000 Mitglieder.

MeisterschaftBearbeiten

 
Logo der Synot Liga

Die Fußballmeisterschaft wird auf mehreren Ebenen ausgetragen:

  • die höchste Liga, früher auch die erste Fußballliga (první fotbalová liga), heißt seit 2014 HET Liga, benannt nach einem Sponsor
  • die zweithöchste Spielklasse im tschechischen Fußball ist die Fotbalová národní liga
  • die dritthöchste Spielklasse und zugleich die höchste Amateurklasse ist die Tschechische Fußballliga (Česká fotbalová liga) in Böhmen sowie Mährisch-Schlesische Fußballliga (Moravskoslezská fotbalová liga) in Mähren und Schlesien.
  • die vierthöchste Spielklasse sind die Divisionen: Divize A, Divize B und Divize C in Böhmen und Divize D sowie Divize E in Mähren und Schlesien

Darunter gibt es mehrere lokale Wettbewerbe.

PokalwettbewerbBearbeiten

Neben der Meisterschaftsspielen nehmen tschechische Mannschaften am Tschechischen Fußballpokal teil, der 1970–1993 Český Pohár hieß, seit 1993 dann Pohár ČMFS.

Siehe auchBearbeiten