Hauptmenü öffnen

Fußball-Weltmeisterschaft 1950/Vereinigte Staaten

Dieser Artikel behandelt die Fußballnationalmannschaft der Vereinigten Staaten bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1950.

Inhaltsverzeichnis

QualifikationBearbeiten

Rang Land Tore Punkte
1 Mexiko 1934  Mexiko 17:2 8:0
2 Vereinigte Staaten 48  Vereinigte Staaten 8:15 3:5
3 Kuba  Kuba 3:11 1:7
Mexiko - Vereinigte Staaten 6:0
Kuba - Vereinigte Staaten 1:1
Mexiko - Vereinigte Staaten 6:2
Vereinigte Staaten - Kuba 5:2

US-amerikanisches AufgebotBearbeiten

Nummer / Name Damaliger Verein Geburtstag Länderspiele
Torhüter
 Frank Borghi Vereinigte Staaten 48  St. Louis Simpkins-Ford 09.04.1925
 Gino Gardassanich Vereinigte Staaten 48  Chicago Slovaks 26.11.1922
Abwehr
 Robert Annis Vereinigte Staaten 48  St. Louis Simpkins-Ford 05.09.1928
 Geoff Coombes Vereinigte Staaten 48  Chicago Vikings 23.04.1919
 Harry Keough Vereinigte Staaten 48  St. Louis McMahon 15.11.1927
 Joe Maca Vereinigte Staaten 48  Brooklyn Hispano 28.09.1920
Mittelfeld
 Walter Bahr Vereinigte Staaten 48  Philadelphia Nationals 01.04.1927
 Charlie Colombo Vereinigte Staaten 48  St. Louis Simpkins-Ford 20.07.1920
 Ed McIlvenny Vereinigte Staaten 48  Philadelphia Nationals 21.10.1924
Angriff
 Robert Craddock Vereinigte Staaten 48  Pittsburgh Harmarville 05.09.1923
 Nicholas DiOrio Vereinigte Staaten 48  Pittsburgh Harmarville 04.02.1921
 Joe Gaetjens Vereinigte Staaten 48  New York Brookhattan 19.03.1924
 Benny McLaughlin Vereinigte Staaten 48  Philadelphia Nationals 10.04.1928
 Frank Moniz Vereinigte Staaten 48  Fall River Ponta Delgada 26.11.1911
 Gino Pariani Vereinigte Staaten 48  St. Louis Simpkins-Ford 21.02.1928
 Ed Souza Vereinigte Staaten 48  Fall River Ponta Delgada 22.09.1921
 John Souza Vereinigte Staaten 48  Fall River Ponta Delgada 12.07.1920
 Frank Wallace Vereinigte Staaten 48  St. Louis Simpkins-Ford 15.07.1922
 Adam Wolanin Vereinigte Staaten 48  Chicago Eagles 13.11.1919
Trainer
  Vereinigte Staaten 48  William Jeffrey   03.08.1892

Spiele der US-amerikanischen MannschaftBearbeiten

VorrundeBearbeiten

Rang Land Tore Punkte
1 Spanien 1945  Spanien 6:1 6:0
2 England  England 2:2 2:4
3 Chile  Chile 5:6 2:4
4 Vereinigte Staaten 48  Vereinigte Staaten 4:8 2:4
  • Spanien 1945  Spanien - Vereinigte Staaten 48  Vereinigte Staaten 3:1 (0:1)

Stadion: Estádio Durival Britto e Silva (Curitiba)

Zuschauer: 9.000

Schiedsrichter: Viana (Brasilien)

Tore: 0:1 J. Souza (17.), 1:1 Basora (75.), 2:1 Basora (78.), 3:1 Zarra (85.)

  • Vereinigte Staaten 48  Vereinigte Staaten - England  England 1:0 (1:0)

Stadion: Estádio Independência (Belo Horizonte)

Zuschauer: 10.000

Schiedsrichter: Datillo (Italien)

Tore: 1:0 Gaetjens (38.)

  • Chile  Chile - Vereinigte Staaten 48  Vereinigte Staaten 5:2 (2:0)

Stadion: Estádio Ilha do Retiro (Recife)

Zuschauer: 8.000

Schiedsrichter: Gardelli (Brasilien)

Tore: 1:0 Robledo (16.), 2:0 Riera (32.), 2:1 Wallace (47.), 2:2 J. Souza (48.) 11m, 3:2 Cremaschi (54.), 4:2 Prieto (60.), 5:2 Cremaschi (82.)

Favorit in Gruppe II waren eindeutig die Engländer. Der Einstieg gegen Chile (2:0) lief auch vortrefflich. Die USA (zuvor 1:3 gegen Spanien) im zweiten Spiel waren krasser Außenseiter. Superstar Stan Matthews sollte für das Spanien-Spiel geschont werden und reiste daher nicht nach Recife. In einer der größten WM-Sensationen unterlag England gegen die Amis jedoch mit 0:1 (37., Gaetjens). Da die konsternierten Engländer auch gegen Spanien in Bestbesetzung kein Tor erzielten, aber durch Zarra (49.) eines hinnehmen mussten, war Spanien überraschend Gruppensieger.