Fußball-Weltmeisterschaft 1930/Chile

Dieser Artikel behandelt die Chilenische Fußballnationalmannschaft bei der Fußball-Weltmeisterschaft 1930.

QualifikationBearbeiten

Da Uruguay alle Teilnehmer persönlich einlud, gab es keine Qualifikation.

AufgebotBearbeiten

Name Damaliger Verein Geburtsdatum Sp. Tore Platzverw.
Torhüter
Roberto Cortés Chile  Colo-Colo 02. Feb. 1905 3 0 0
César Espinoza Chile  Santiago Wanderers 28. Sep. 1900 0 0 0
Abwehr
Ernesto Chaparro Chile  Colo-Colo 04. Jan. 1901 2 0 0
Víctor Morales Chile  Colo-Colo 10. Mai 1905 2 0 0
Ulises Poirier Chile  La Cruz Valparaiso 02. Feb. 1897 1 0 0
Guillermo Riveros Chile  La Cruz Valparaiso 10. Feb. 1902 1 0 0
Mittelfeld
Arturo Coddou Chile  CDF Arturo Fernández Vial ? 0 0 0
Humberto Elgueta Chile  Santiago Wanderers ? 1 0 0
Horacio Muñoz Chile  CDF Arturo Fernández Vial ? 0 0 0
Guillermo Saavedra Chile  Colo-Colo 05. Nov. 1903 3 0 0
Arturo Torres Chile  Colo-Colo 20. Okt. 1906 3 0 0
Casimiro Torres Chile  Everton Viña del Mar
  1. Jan 1906
2 0 0
Angriff
Juan Aguilera Chile  Audax Italiano ? 1 0 0
Guillermo Arellano Chile  Colo-Colo 21. Aug. 1908 1 0 0
Tomás Ojeda Chile  Boca Juniors Antofagasta 20. Apr. 1910 2 0 0
Carlos Schneberger1 (C)  Chile  Colo-Colo 21. Juni 1902 2 0 0
Guillermo Subiabre1 Chile  Colo-Colo 25. Feb. 1903 3 2 0
Carlos Vidal Chile  Italiano Schwager 24. Feb. 1902 3 2 0
Eberardo Villalobos Chile  Rangers Talca 01. Apr. 1908 3 0 0
Trainer
Ungar  György Orth 30. Apr. 1901
 
Die chilenische Mannschaft
1 Im dritten Gruppenspiel gegen Argentinien war Schneberger nicht aufgestellt, so dass Stürmerkollege Subiabre für ein Spiel als Kapitän auflief.

SpieleBearbeiten

VorrundeBearbeiten

Gruppe 1
Rang Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
1 Argentinien  Argentinien 3 3 0 0 10:04 +6 6:0
2 Chile  Chile 3 2 0 1 05:03 +2 4:2
3 Frankreich  Frankreich 3 1 0 2 04:03 +1 2:4
4 Mexiko 1918  Mexiko 3 0 0 3 04:13 –9 0:6
Mi., 16. Juli 1930, 14:45 Uhr im Estadio Gran Parque Central
Chile Mexiko 3:0 (1:0)
Sa., 19. Juli 1930, 12:50 Uhr im Estadio Centenario
Chile Frankreich 1:0 (0:0)
Di., 22. Juli 1930, 14:45 Uhr im Estadio Centenario
Argentinien Chile 3:1 (2:1)

In Gruppe 1 setzte sich erwartungsgemäß der Favorit Argentinien durch. Im dritten Spiel der Gruppe kam Chile zu seinem ersten WM-Sieg. Mexiko wurde vor 500 Besuchern mit 3:0 abgefertigt. Auch die Franzosen konnten sich nicht gegen die Chilenen behaupten. Den 1:0-Endstand für die Südamerikaner besorgte der Halbrechte Subiabre in der 64. Minute. Gegen Argentinien gab es jedoch im letzten Spiel eine 3:1-Niederlage, die den Gruppensieg für die Argentinier bedeutete. Chile wurde somit Zweiter, was nicht zur Teilnahme am Halbfinale reichte.