Hauptmenü öffnen

Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2021/Qualifikation

Die Qualifikationsspiele für die Endrunde der Fußball-Europameisterschaft der Frauen 2021 werden in der Zeit vom 29. August 2019 bis 27. Oktober 2020 ausgetragen. 47 der 55 UEFA-Mitglieder spielen um 15 Startplätze bei der Endrunde in England, die zum zweiten Mal mit 16 Mannschaften ausgetragen wird. Die Auswahl des Gastgebers ist automatisch qualifiziert. Keine Mannschaft meldeten die Verbände aus Andorra, Armenien, Bulgarien, Gibraltar, Liechtenstein, Luxemburg und San Marino. Erstmals haben die Verbände des Kosovo und Zypern ihre Mannschaften gemeldet. Das Kosovo hatte aber bereits an der Vorqualifikation für die WM 2019 teilgenommen.

ModusBearbeiten

Die Qualifikation findet über zwei Runden statt. In der 1. Qualifikationsrunde bilden die 47 Mannschaften zwei Gruppen zu je sechs und sieben Gruppen zu je fünf Mannschaften. Innerhalb jeder Gruppe spielt jede Mannschaft ein Heim- und ein Auswärtsspiel gegen jede andere. Zwölf Startplätze gehen an die Siegermannschaften der neun Qualifikationsgruppen, sowie an die drei besten Zweitplatzierten. Die übrigen sechs Zweitplatzierten spielen in einem Play-off mit Hin- und Rückspiel die verbleibenden drei Startplätze aus.

ÜbersichtBearbeiten

QualifikationsgruppenBearbeiten

Insgesamt 47 Mannschaften verteilen sich auf neun Gruppen. Dies ergab die Auslosung am 21. Februar 2019 im schweizerischen Nyon. Aus politischen Gründen waren die Paarungen Russland – Ukraine, Kosovo – Bosnien und Herzegowina sowie Kosovo – Serbien ausgeschlossen. Die Qualifikationsspiele werden zwischen dem 29. August 2019 bis zum 27. Oktober 2020 ausgetragen. Die Gruppensieger sowie die drei besten Zweitplatzierten qualifizieren sich direkt für die Endturnier. Die sechs weiteren Zweitplatzierten spielen in den Play-offs die drei weiteren Teilnehmer aus.[1] England ist als Gastgeber gesetzt und komplettiert das Feld der 16 Mannschaften für die Endrunde.

Gruppe A Gruppe B Gruppe C
1. Niederlande  Niederlande – Titelverteidiger 1. Italien  Italien 1. Norwegen  Norwegen
2. Russland  Russland 2. Danemark  Dänemark 2. Wales  Wales
3. Slowenien  Slowenien 3. Bosnien und Herzegowina  Bosnien und Herzegowina 3. Weissrussland  Weißrussland
4. Turkei  Türkei 4. Israel  Israel 4. Nordirland  Nordirland
5. Kosovo  Kosovo 5. Malta  Malta 5. Faroer  Färöer
6. Estland  Estland 6. Georgien  Georgien
Gruppe D Gruppe E Gruppe F
1. Spanien  Spanien 1. Schottland  Schottland 1. Schweden  Schweden
2. Tschechien  Tschechien 2. Finnland  Finnland 2. Island  Island
3. Polen  Polen 3. Portugal  Portugal 3. Ungarn  Ungarn
4. Moldau Republik  Moldau 4. Albanien  Albanien 4. Slowakei  Slowakei
5. Aserbaidschan  Aserbaidschan 5. Zypern Republik  Zypern 5. Lettland  Lettland
Gruppe G Gruppe H Gruppe I
1. Frankreich  Frankreich 1. Schweiz  Schweiz 1. Deutschland  Deutschland
2. Osterreich  Österreich 2. Belgien  Belgien 2. Ukraine  Ukraine
3. Serbien  Serbien 3. Rumänien  Rumänien 3. Irland  Irland
4. Kasachstan  Kasachstan 4. Kroatien  Kroatien 4. Griechenland  Griechenland
5. Nordmazedonien  Nordmazedonien 5. Litauen  Litauen 5. Montenegro  Montenegro

Gruppe ABearbeiten

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Niederlande  Niederlande  6  6  0  0 028:300 +25 18
 2. Slowenien  Slowenien  5  2  0  3 014:100  +4 06
 3. Russland  Russland  3  2  0  1 005:200  +3 06
 4. Kosovo  Kosovo  3  2  0  1 002:600  −4 06
 5. Estland  Estland  4  0  1  3 001:130 −12 01
 6. Turkei  Türkei  5  0  1  4 001:190 −18 01
30.08.2019 Tallinn Estland Niederlande 0:7 (0:3)
Velenje Slowenien Russland 0:1 (0:1)
Pristina Kosovo Türkei 2:0 (2:0)
03.09.2019 Dravograd Slowenien Kosovo 5:0 (2:0)
Moskau Russland Estland 4:0 (2:0)
Heerenveen Niederlande Türkei 3:0 (1:0)
04.10.2019 Murska Sobota Slowenien Niederlande 2:4 (1:1)
Istanbul Türkei Estland 0:0
08.10.2019 İzmit Türkei Slowenien 1:6 (0:5)
Eindhoven Niederlande Russland 2:0 (1:0)
Tartu Estland Kosovo 1:2 (1:1)
08.11.2019 Izmir Türkei Niederlande 0:8 (0:3)
12.11.2019 Arnhem Niederlande Slowenien 4:1 (1:1)
10.03.2020 Kosovo Slowenien -:- (-:-)
10.04.2020 Russland Türkei -:- (-:-)
10.04.2020 Slowenien Estland -:- (-:-)
Kosovo Niederlande -:- (-:-)
14.04.2020 Türkei Kosovo -:- (-:-)
Niederlande Estland -:- (-:-)
Russland Slowenien -:- (-:-)
05.06.2020 Estland Russland -:- (-:-)
09.06.2020 Russland Kosovo -:- (-:-)
Estland Türkei -:- (-:-)
18.09.2020 Russland Niederlande -:- (-:-)
Slowenien Türkei -:- (-:-)
Kosovo Estland -:- (-:-)
22.09.2020 Estland Slowenien -:- (-:-)
Türkei Russland -:- (-:-)
Niederlande Kosovo -:- (-:-)
??[2] Pristina Kosovo Russland -:- (-:-)

Quelle: Eesti Jalgpalli Liit (EJL)[3]

Gruppe BBearbeiten

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Italien  Italien  6  6  0  0 019:200 +17 18
 2. Danemark  Dänemark  5  5  0  0 029:000 +29 15
 3. Bosnien und Herzegowina  Bosnien und Herzegowina  5  3  0  2 012:600  +6 09
 4. Israel  Israel  4  0  1  3 004:100  −6 01
 5. Malta  Malta  5  0  1  4 001:180 −17 01
 6. Georgien  Georgien  5  0  0  5 001:300 −29 00
29.08.2019 Viborg Dänemark Malta 08:0 (4:0)
Ramat Gan Israel Italien 02:3 (1:1)
30.08.2019 Zenica Bosnien-Herzegowina Georgien 07:1 (5:0)
03.09.2019 Tiflis Georgien Italien 00:1 (0:1)
Ramat Gan Israel Dänemark 00:3 (0:1)
Sarajevo Bosnien-Herzegowina Malta 02:0 (0:0)
04.10.2019 Viborg Dänemark Bosnien-Herzegowina 02:0 (1:0)
Ta’ Qali Malta Italien 00:2 (0:0)
08.10.2019 Tiflis Georgien Dänemark 00:2 (0:1)
Palermo Italien Bosnien-Herzegowina 02:0 (2:0)
07.11.2019 Ta’ Qali Malta Israel 01:1 (1:0)
08.11.2019 Benevento Italien Georgien 06:0 (5:0)
12.11.2019 Castel di Sangro Italien Malta 05:0 (4:0)
Ramat Gan Israel Bosnien-Herzegowina 01:3 (1:2)
Viborg Dänemark Georgien 14:0 (10:0)
05.03.2020 Malta Georgien -:- (-:-)
Bosnien-Herzegowina Israel -:- (-:-)
10.03.2020 Malta Bosnien-Herzegowina -:- (-:-)
Israel Georgien -:- (-:-)
09.04.2020 Bosnien-Herzegowina Dänemark -:- (-:-)
10.04.2020 Italien Israel -:- (-:-)
14.04.2020 Malta Dänemark -:- (-:-)
Bosnien-Herzegowina Italien -:- (-:-)
Georgien Israel -:- (-:-)
03.06.2020 Georgien Malta -:- (-:-)
04.06.2020 Viborg Dänemark Israel -:- (-:-)
09.06.2020 Italien Dänemark -:- (-:-)
22.09.2020 Israel Malta -:- (-:-)
Viborg Dänemark Italien -:- (-:-)
Georgien Bosnien-Herzegowina -:- (-:-)

Quelle: Fudbalski savez BiH[4]

Gruppe CBearbeiten

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Norwegen  Norwegen  4  4  0  0 032:100 +31 12
 2. Wales  Wales  4  2  2  0 009:200  +7 08
 3. Weissrussland  Weißrussland  3  1  0  2 007:800  −1 03
 4. Nordirland  Nordirland  4  0  2  2 002:140 −12 02
 5. Faroer  Färöer  3  0  0  3 000:250 −25 00
29.08.2019 Tórshavn Färöer Wales 0:6 (0:2)
30.08.2019 Belfast Nordirland Norwegen 0:6 (0:2)
03.09.2019 Baryssau Weißrussland Färöer 6:0 (2:0)
Newport Wales Nordirland 2:2 (1:1)
04.10.2019 Baryssau Weißrussland Norwegen 1:7 (1:3)
08.10.2019 Tórshavn Färöer Norwegen 0:13 (0:4)
Baryssau Weißrussland Wales 0:1 (0:0)
08.11.2019 Stavanger Norwegen Nordirland 6:0 (2:0)
12.11.2019 Belfast Nordirland Wales 0:0
10.04.2020 Wales Färöer -:- (-:-)
14.04.2020 Wales Norwegen -:- (-:-)
Weißrussland Nordirland -:- (-:-)
05.06.2020 Norwegen Färöer -:- (-:-)
Nordirland Weißrussland -:- (-:-)
09.06.2020 Wales Weißrussland -:- (-:-)
Nordirland Färöer -:- (-:-)
18.09.2020 Norwegen Weißrussland -:- (-:-)
Färöer Nordirland -:- (-:-)
22.09.2020 Norwegen Wales -:- (-:-)
Färöer Weißrussland -:- (-:-)

Quellen: Fótbóltssamband Føroya[5], Irish Football Association[6], Football Association of Wales[7], Norges Fotballforbund[8]

Gruppe DBearbeiten

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Spanien  Spanien  3  2  1  0 009:100  +8 07
 2. Tschechien  Tschechien  3  2  0  1 012:500  +7 06
 3. Moldau Republik  Moldau  2  1  0  1 003:800  −5 03
 4. Polen  Polen  1  0  1  0 000:000  ±0 01
 5. Aserbaidschan  Aserbaidschan  3  0  0  3 001:110 −10 00
30.08.2019 Chișinău Moldau Tschechien 0:7 (0:3)
04.10.2019 A Coruña Spanien Aserbaidschan 4:0 (2:0)
08.10.2019 Prag Tschechien Spanien 1:5 (0:4)
07.11.2019 Baku Aserbaidschan Tschechien 0:4 (0:1)
10.11.2019 Chișinău Moldau Aserbaidschan 3:1 (1:1)
12.11.2019 Lublin Polen Spanien 0:0
07.03.2020 Polen Moldau -:- (-:-)
11.03.2020 Aserbaidschan Polen -:- (-:-)
09.04.2020 Spanien Moldau -:- (-:-)
10.04.2020 Polen Aserbaidschan -:- (-:-)
13.04.2020 Spanien Tschechien -:- (-:-)
14.04.2020 Moldau Polen -:- (-:-)
05.06.2020 Tschechien Aserbaidschan -:- (-:-)
09.06.2020 Tschechien Moldau -:- (-:-)
Spanien Polen -:- (-:-)
16.09.2020 Aserbaidschan Moldau -:- (-:-)
18.09.2020[9] Uherské Hradiště Tschechien Polen -:- (-:-)
19.09.2020 Moldau Spanien -:- (-:-)
22.09.2020 Polen Tschechien -:- (-:-)
Aserbaidschan Spanien -:- (-:-)

Quellen: Federația Moldovenească de Fotbal[10], Fotbalová asociace České republiky[11], Polski Związek Piłki Nożnej[12]

Gruppe EBearbeiten

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Finnland  Finnland  4  3  1  0 016:200 +14 10
 2. Schottland  Schottland  2  2  0  0 013:000 +13 06
 3. Portugal  Portugal  2  1  1  0 002:100  +1 04
 4. Zypern Republik  Zypern  2  0  0  2 000:120 −12 00
 5. Albanien  Albanien  4  0  0  4 001:170 −16 00
30.08.2019 Edinburgh Schottland Zypern 8:0 (3:0)
02.09.2019 Elbasan Albanien Finnland 0:3 (0:3)
04.10.2019 Elbasan Albanien Portugal 0:1 (0:1)
08.10.2019 Vaasa Finnland Albanien 8:1 (5:0)
07.11.2019 Helsinki Finnland Zypern 4:0 (2:0)
08.11.2019 Elbasan Albanien Schottland 0:5 (0:2)
12.11.2019 Vila Nova de Famalicão Portugal Finnland 1:1 (1:0)
11.03.2020 Zypern Albanien -:- (-:-)
09.04.2020 Zypern Schottland -:- (-:-)
10.04.2020 Finnland Portugal -:- (-:-)
14.04.2020 Schottland Portugal -:- (-:-)
Zypern Finnland -:- (-:-)
05.06.2020 Schottland Albanien -:- (-:-)
Zypern Portugal -:- (-:-)
09.06.2020 Finnland Schottland -:- (-:-)
Portugal Zypern -:- (-:-)
18.09.2020 Portugal Schottland -:- (-:-)
Albanien Zypern -:- (-:-)
22.09.2020 Schottland Finnland -:- (-:-)
Portugal Albanien -:- (-:-)

Quelle: Federação Portuguesa de Futebol[13]

Gruppe FBearbeiten

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Schweden  Schweden  3  3  0  0 016:100 +15 09
 2. Island  Island  3  3  0  0 011:100 +10 09
 3. Ungarn  Ungarn  4  1  1  2 005:900  −4 04
 4. Slowakei  Slowakei  4  1  1  2 002:900  −7 04
 5. Lettland  Lettland  4  0  0  4 002:160 −14 00
29.08.2019 Reykjavík Island Ungarn 4:1 (1:1)
02.09.2019 Reykjavík Island Slowakei 1:0 (0:0)
03.09.2019 Liepāja Lettland Schweden 1:4 (1:1)
04.10.2019 Liepāja Lettland Slowakei 1:2 (1:1)
Miskolc Ungarn Schweden 0:5 (0:1)
08.10.2019 Göteborg Schweden Slowakei 7:0 (3:0)
Liepāja Lettland Island 0:6 (0:2)
08.11.2019 Senec Slowakei Ungarn 0:0
12.11.2019 Szombathely Ungarn Lettland 4:0 (2:0)
10.04.2020 Slowakei Lettland -:- (-:-)
10.04.2020 Ungarn Island -:- (-:-)
14.04.2020 Slowakei Island -:- (-:-)
Schweden Ungarn -:- (-:-)
04.06.2020 Slowakei Schweden -:- (-:-)
Reykjavík Island Lettland -:- (-:-)
09.06.2020 Lettland Ungarn -:- (-:-)
Reykjavík Island Schweden -:- (-:-)
17.09.2020 Schweden Lettland -:- (-:-)
22.09.2020 Ungarn Slowakei -:- (-:-)
Schweden Island -:- (-:-)

Quelle: KSÍ Knattspyrnusamband Íslands[14]

Gruppe GBearbeiten

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Osterreich  Österreich  4  4  0  0 016:000 +16 12
 2. Frankreich  Frankreich  2  2  0  0 009:000  +9 06
 3. Serbien  Serbien  4  2  0  2 009:700  +2 06
 4. Nordmazedonien  Nordmazedonien  4  1  0  3 004:130  −9 03
 5. Kasachstan  Kasachstan  4  0  0  4 001:190 −18 00
01.09.2019 Taras Kasachstan Serbien 0:3 (0:0)
03.09.2019 Maria Enzersdorf Österreich Nordmazedonien 3:0 (3:0)
02.10.2019 Skopje Nordmazedonien Kasachstan 4:1 (3:0)
05.10.2019 Skopje Nordmazedonien Serbien 0:6 (0:3)
08.10.2019 Niš Serbien Österreich 0:1 (0:1)
Schymkent Kasachstan Frankreich 0:3 (0:0)
08.11.2019 Skopje Nordmazedonien Österreich 0:3 (0:2)
09.11.2019 Bordeaux Frankreich Serbien 6:0 (3:0)
12.11.2019 Maria Enzersdorf Österreich Kasachstan 9:0 (4:0)
06.03.2020 Serbien Nordmazedonien -:- (-:-)
10.04.2020 Frankreich Nordmazedonien -:- (-:-)
11.04.2020 Serbien Kasachstan -:- (-:-)
14.04.2020 Österreich Frankreich -:- (-:-)
03.06.2020 Kasachstan Nordmazedonien -:- (-:-)
05.06.2020 Frankreich Österreich -:- (-:-)
09.06.2020 Frankreich Kasachstan -:- (-:-)
Österreich Serbien -:- (-:-)
18.09.2020 Serbien Frankreich -:- (-:-)
22.09.2020 Kasachstan Österreich -:- (-:-)
Nordmazedonien Frankreich -:- (-:-)

Quelle: footofeminin.fr[15]

Gruppe HBearbeiten

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Belgien  Belgien  4  4  0  0 017:200 +15 12
 2. Schweiz  Schweiz  4  4  0  0 015:000 +15 12
 3. Rumänien  Rumänien  3  1  0  2 003:700  −4 03
 4. Kroatien  Kroatien  4  1  0  3 004:130  −9 03
 5. Litauen  Litauen  5  0  0  5 001:180 −17 00
29.08.2019 Šiauliai Litauen Kroatien 1:2 (0:1)
03.09.2019 Schaffhausen Schweiz Litauen 4:0 (2:0)
Löwen Belgien Kroatien 6:1 (2:0)
04.10.2019 Šiauliai Litauen Schweiz 0:3 (0:1)
08.10.2019 Thun Schweiz Kroatien 2:0 (2:0)
Cluj-Napoca Rumänien Belgien 0:1 (0:1)
08.11.2019 Mogoșoaia Rumänien Litauen 3:0 (2:0)
Zaprešić Kroatien Belgien 1:4 (1:2)
12.11.2019 Schaffhausen Schweiz Rumänien 6:0 (2:0)
Löwen Belgien Litauen 6:0 (3:0)
10.04.2020 Kroatien Litauen -:- (-:-)
14.04.2020 Belgien Schweiz -:- (-:-)
Kroatien Rumänien -:- (-:-)
05.06.2020 Litauen Rumänien -:- (-:-)
09.06.2020 Rumänien Schweiz -:- (-:-)
Litauen Belgien -:- (-:-)
18.09.2020 Kroatien Schweiz -:- (-:-)
Belgien Rumänien -:- (-:-)
22.09.2020 Schweiz Belgien -:- (-:-)
Rumänien Kroatien -:- (-:-)

Quelle: Federația Română de Fotbal[16]

Gruppe IBearbeiten

Pl. Land Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Deutschland  Deutschland  4  4  0  0 031:000 +31 12
 2. Irland  Irland  3  2  1  0 006:300  +3 07
 3. Griechenland  Griechenland  3  1  1  1 005:600  −1 04
 4. Montenegro  Montenegro  3  0  0  3 000:160 −16 00
 5. Ukraine  Ukraine  3  0  0  3 002:190 −17 00
31.08.2019 Kassel Deutschland Montenegro 10:0 (5:0)
03.09.2019 Lwiw Ukraine Deutschland 00:8 (0:3)
Dublin Irland Montenegro 02:0 (1:0)
05.10.2019 Aachen Deutschland Ukraine 08:0 (4:0)
08.10.2019 Thessaloniki Griechenland Deutschland 00:5 (0:2)
Dublin Irland Ukraine 03:2 (2:2)
06.11.2019 Podgorica Montenegro Griechenland 00:4 (0:1)
12.11.2019 Athen Griechenland Irland 01:1 (0:1)
06.03.2020 Irland Griechenland 0-:- (-:-)
11.03.2020 Montenegro Irland 0-:- (-:-)
10.04.2020 Montenegro Ukraine -:- (-:-)
11.04.2020 Deutschland Irland -:- (-:-)
14.04.2020 Montenegro Deutschland -:- (-:-)
Ukraine Griechenland -:- (-:-)
03.06.2020 Griechenland Montenegro -:- (-:-)
05.06.2020 Ukraine Irland -:- (-:-)
09.06.2020 Griechenland Ukraine -:- (-:-)
19.09.2020 Deutschland Griechenland -:- (-:-)
22.09.2020 Irland Deutschland -:- (-:-)
Ukraine Montenegro -:- (-:-)

Quellen: Football Association of Ireland[17], Elliniki Podosferiki Omospondia[18]

TorschützinnenlisteBearbeiten

Diese Liste führt die erfolgreichsten Torschützinnen der Qualifikation auf.

Rang Spielerin Tore Spielminuten
1 Norwegen  Caroline Graham Hansen 10 360
2 Niederlande  Sherida Spitse 9 540
3 Finnland  Linda Sällström 8 360
4 Niederlande  Vivianne Miedema 8 407
5 Belgien  Tinne De Caigny 7 360
6 Deutschland  Klara Bühl 6 345
7 Schottland  Kim Little 5 90
8 Norwegen  Isabell Herlovsen 5 160
9 Danemark  Stine Larsen 5 284
10 Osterreich  Nicole Billa 5 316
11 Danemark  Pernille Harder 5 406
12 Slowenien  Lara Prašnikar 5 450
13 Italien  Cristiana Girelli 5 460
14 Niederlande  Daniëlle van de Donk 5 525
15–25 11 Spielerinnen 4 223–450
26–39 14 Spielerinnen 3 129–450
40–74 35 Spielerinnen 2 112–540
75–205 131 Spielerinnen 1 16–540

Stand: 12. November 2019

Zudem Eigentore durch Julia Mortensen (Färöer), Natalia Kuikka (Finnland), Nino Sutidse (Georgien), Lia Barkai (Israel), Marija Ibragimova (Lettland), Milda Liužinaitė, Algimante Mikutaitė, Vestina Neverdauskaitė/2 (4× Litauen), Jana Sedláčková (Tschechien), Lyubov Shmatko (Ukraine).

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Das sind Deutschlands Gegner in der Qualifikation. In: spiegel.de. SID, 21. Februar 2019, abgerufen am 21. Februar 2019.
  2. Das ursprünglich für den 4. Oktober 2019 angesetzte Spiel wurde von der UEFA aus Sicherheitsgründen abgesagt und soll zu einem späteren Termin ausgetragen werden. (albinfo.ch: Shtyhet ndeshja mes Kosovës dhe Rusisë)
  3. 2019-2021 valikturniir (estnisch) Eesti Jalgpalli Liit. Abgerufen am 14. April 2019.
  4. Kvalifikacije za Evropsko prvenstvo 2021 – Grupa B (bosnisch) Fudbalski savez BiH. Abgerufen am 14. April 2019.
  5. Skráin 2019-2020 (färöisch) Fótbóltssamband Føroya. Abgerufen am 14. April 2019.
  6. Fixtures & Results (englisch) Irish Football Association. Abgerufen am 14. April 2019.
  7. Wales Fixtures (englisch) Football Association of Wales. Abgerufen am 14. April 2019.
  8. Norge Kvinner Senior A – Terminliste (norwegisch) Norges Fotballforbund. Abgerufen am 14. April 2019.
  9. Das Spiel sollte ursprünglich am 3. September 2019 stattfinden.
  10. Fotbal feminin / Tragerea la sorţi Prel.CE 2021 (moldawisch) Federația Moldovenească. Abgerufen am 14. April 2019.
  11. Česká republika ženy A - Termínová listina
  12. [1]
  13. Francisco Neto: Um grupo equilibrado (portugiesisch) Federação Portuguesa de Futebol. Abgerufen am 14. April 2019.
  14. Staða & úrslit A landslið kvenna – EM 2021 2019 (isländisch) KSÍ Knattspyrnusamband Íslands. Abgerufen am 14. April 2019.
  15. Le calendrier des éliminatoires des Bleues
  16. Debutăm pe teren propriu împotriva Belgiei, în preliminariile EURO 2021 (rumänisch) Federația Română de Fotbal. Abgerufen am 14. April 2019.
  17. Ireland WNT: Montenegro set to start qualifying campaign (englisch) Football Association of Ireland. Abgerufen am 14. April 2019.
  18. UEFA Women's Championship Qualification (griechisch) Elliniki Podosferiki Omospondia. Abgerufen am 14. April 2019.