Hauptmenü öffnen

QualifikationBearbeiten

SpielergebnisseBearbeiten

Datum Spielort Gegner Ergebnis Torschützen
02.09.2006 Bydgoszcz Finnland  Finnland 1:3 (0:0) 0:1, 0:2 J. Litmanen (54., 76.), 0:3 M. Väyrynen (84.), 1:3 Ł. Garguła (90.)
06.09.2006 Warschau Serbien  Serbien 1:1 (1:0) 1:0 R. Matusiak (30.), 1:1 D. Lazović (71.)
07.10.2006 Almaty Kasachstan  Kasachstan 1:0 (0:0) 1:0 E. Smolarek (52.)
11.10.2006 Chorzów Portugal  Portugal 2:1 (2:0) 1:0, 2:0 E. Smolarek (9.,18.), 2:1 N. Gomes (90.+2)
15.11.2006 Brüssel Belgien  Belgien 1:0 (1:0) 1:0 R. Matusiak (19.)
24.03.2007 Warschau Aserbaidschan  Aserbaidschan 5:0 (3:0) 1:0 J. Bąk (3.), 2:0 D. Dudka (6.), 3:0 W. Łobodziński (34.), 4:0 J. Krzynówek (58.), 5:0 P. Kaźmierczak (84.)
28.03.2007 Kielce Armenien  Armenien 1:0 (1:0) 1:0 M. Żurawski (26.)
02.06.2007 Baku Aserbaidschan  Aserbaidschan 3:1 (0:1) 0:1 B. Subašić (6.), E. Smolarek (63.), J. Krzynówek (66., 90.)
06.06.2007 Jerewan Armenien  Armenien 0:1 (0:0) 0:1 H. Mkhitaryan (66.)
08.09.2007 Lissabon Portugal  Portugal 2:2 (1:0) 1:0 M. Lewandowski (44.), 1:1 Maniche (50.), 1:2 C. Ronaldo (73.), 2:2 J. Krzynówek (88.)
12.09.2007 Helsinki Finnland  Finnland 0:0
13.10.2007 Warschau Kasachstan  Kasachstan 3:1 (0:1) 0:1 D. Byakov (20.), 1:1, 2:1, 3:1 E. Smolarek (56., 64., 65.)
17.11.2007 Chorzów Belgien  Belgien 2:0 (1:0) 1:0, 2:0 E. Smolarek (45., 49.)
21.11.2007 Belgrad Serbien  Serbien 2:2 (1:0) 1:0 R. Murawski (28.), R. Matusiak (47.), N. Žigić (69.), D. Lazović (71.)

TabelleBearbeiten

Platz Mannschaft Spiele Siege Remis Niederlage Tore Differenz Punkte
1. Polen  Polen 14 8 4 2 24:12 +12 28
2. Portugal  Portugal 14 7 6 1 24:10 +14 27
3. Serbien  Serbien 14 6 6 2 22:11 +11 24
4. Finnland  Finnland 14 6 6 2 13:7 +6 24
5.   Belgien 14 5 3 6 14:16 −2 18
6. Kasachstan  Kasachstan 14 2 4 8 11:21 −10 10
7. Armenien  Armenien 12 2 3 7 4:13 −9 9
8. Aserbaidschan  Aserbaidschan 12 1 2 9 6:28 −22 5

Die ersten zwei Mannschaften qualifizierten sich direkt für die EURO 2008.

Polnisches AufgebotBearbeiten

Nr. Name Verein vor EM-Beginn Geburtstag Spiele Tore      
Torhüter
1 Artur Boruc Schottland  Celtic Glasgow 20.02.1980 3 0 0 0 0
12 Wojciech Kowalewski Polen  Korona Kielce 11.05.1977 0 0 0 0 0
22 Łukasz Fabiański England  FC Arsenal 18.04.1985 0 0 0 0 0
Abwehrspieler
2 Mariusz Jop Russland  FK Moskau 03.08.1978 1 0 0 0 0
3 Jakub Wawrzyniak Polen  Legia Warschau 07.07.1983 1 0 0 0 0
4 Paweł Golański Rumänien  Steaua Bukarest 12.10.1982 2 0 0 0 0
5 Dariusz Dudka Polen  Wisła Krakau 09.12.1983 3 0 0 0 0
6 Jacek Bąk Osterreich  FK Austria Wien 24.03.1973 2 0 1 0 0
13 Marcin Wasilewski Belgien  RSC Anderlecht 09.06.1980 3 0 1 0 0
14 Michał Żewłakow Griechenland  Olympiakos Piräus 22.04.1976 3 0 0 0 0
15 Michał Pazdan Polen  Górnik Zabrze 21.09.1987 0 0 0 0 0
23 Adam Kokoszka Polen  Wisła Krakau 06.10.1986 1 0 0 0 0
Mittelfeldspieler
8 Jacek Krzynówek Deutschland  VfL Wolfsburg 15.05.1976 3 0 1 0 0
10 Łukasz Garguła Polen  GKS Bełchatów 25.02.1981 0 0 0 0 0
16 Łukasz Piszczek2 Deutschland  Hertha BSC 03.06.1985 1 0 0 0 0
17 Wojciech Łobodziński Polen  Wisła Krakau 20.10.1982 3 0 0 0 0
18 Mariusz Lewandowski Ukraine  Schachtar Donezk 18.05.1979 3 0 2 0 0
19 Rafał Murawski Polen  Lech Posen 09.10.1981 2 0 0 0 0
20 Roger Guerreiro Polen  Legia Warschau 25.05.1982 3 1 0 0 0
Stürmer
7 Euzebiusz Smolarek Spanien  Racing Santander 09.01.1981 3 0 1 0 0
9 Maciej Żurawski (C)  Griechenland  AE Larisa 12.09.1976 1 0 0 0 0
11 Marek Saganowski England  FC Southampton 31.10.1978 3 0 0 0 0
21 Tomasz Zahorski Polen  Górnik Zabrze 22.11.1984 1 0 1 0 0
Trainer
Niederlande  Leo Beenhakker 02.08.1942

2 Piszczek rückte für Jakub Błaszczykowski ins Team der Polen, da sich Błaszczykowski am 5. Juni 2008 beim Training am Oberschenkel verletzte und seine EM-Teilnahme absagen musste.[1]

VorrundeBearbeiten

SpielergebnisseBearbeiten

Polen scheidet nach der Vorrunde nach nur einem Unentschieden und zwei Niederlagen aus dem Turnier aus.

Details siehe Fußball-Europameisterschaft 2008/Gruppe B

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Aus für Polens Blaszczykowski