Fußball-Bremen-Liga 2019/20

Die Saison 2019/20 der Bremen-Liga war die 73. Spielzeit der Fußball-Bremen-Liga und die 26. als fünfthöchste Spielklasse in Deutschland. Sie wurde am 2. August 2019 mit dem Spiel des SFL Bremerhaven gegen die Leher Turnerschaft eröffnet.[1] Vom 9. Dezember 2019 bis zum 21. Februar 2020 wurde die Spielzeit durch die Winterpause unterbrochen, am 13. März aufgrund der COVID-19-Pandemie erneut. Am 4. Juni 2020 gab der Bremer Fußball-Verband schließlich den vorzeitigen Abbruch der Spielzeit bekannt.

Bremen-Liga 2019/20
Logo des Bremer Fußball-Verbandes
Meister FC Oberneuland
Aufsteiger FC Oberneuland
Absteiger keine
Mannschaften 16
Spiele 166
Tore 721  (ø 4,34 pro Spiel)
Torschützenkönig Ebrima Jobe (FC Oberneuland), 20 Tore
Bremen-Liga 2018/19
Regionalliga Nord 2019/20

Auswirkungen der Coronavirus-PandemieBearbeiten

Der Bremer Fußball-Verband gab am 13. März 2020 bekannt, den Spielbetrieb in der Bremenliga zunächst bis zum 30. März 2020 einzustellen.[2] Im Anschluss teilte der DFB die geschlossene Entscheidung der 21 Landesverbände, den Spielbetrieb ab der Regionalliga abwärts bis auf Weiteres auszusetzen, mit.[3]

Auf Basis eines Beschlusses des NFV vom 22. Mai 2020 wurde die Saison 2019/20 der Regionalliga Nord vorzeitig beendet. Darüber hinaus wurde beschlossen, nicht wie in den Vorjahren üblich, eine Aufstiegsrelegation auszutragen, sondern stattdessen fünf direkte Aufsteiger aus den vier Oberligen für die Teilnahme am Spielbetrieb der Regionalligasaison 2020/21 zuzulassen. In der Bremen-Liga hatte nur der FC Oberneuland fristgerecht um eine Zulassung für die Regionalliga angesucht und soll somit vorbehaltlich eines bewilligten Antrags auf Zulassung aufsteigen.[4]

Auf einem außerordentlich Verbandstag Anfang Juni wurde schließlich auch final über den Abbruch der Spielzeit 2019/20 der Bremen-Liga entschieden. Da nicht jeder Teilnehmer dieselbe Anzahl an absolvierten Partien vorzuweisen hatte, wurde auf Basis der letzten bekannten Tabellenkonstellation die Quotientenregel angewandt (Punkteschnitt pro absolviertem Spiel). Darüber hinaus musste keine Mannschaft sportlich absteigen, zur nächsten Saison sollen hingegen die Aufsteiger aus der untergeordneten Landesliga das Teilnehmerfeld komplettieren.[5] Der Aufstieg des FC Oberneuland, der als einziger Teilnehmer eine Regionalligalizenz beantragt hatte, wurde nach Bewilligung des NFV wirksam.[6]

TeilnehmerBearbeiten

Vereine der Bremen-Liga 2019/20

Für die Spielzeit 2019/20 hatten sich folgende Vereine sportlich qualifiziert:

TabelleBearbeiten

Tabelle zum Zeitpunkt des SaisonabbruchsBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. FC Oberneuland1  19  17  0  2 074:180 +56 51
 2. TuS Schwachhausen  20  16  0  4 055:260 +29 48
 3. Brinkumer SV  21  15  2  4 057:330 +24 47
 4. SFL Bremerhaven  21  14  3  4 061:290 +32 45
 5. Bremer SV (M)  20  11  4  5 054:240 +30 37
 6. SV Hemelingen (N)  21  11  4  6 047:390  +8 37
 7. Blumenthaler SV  21  11  2  8 059:480 +11 35
 8. SC Borgfeld  21  7  4  10 044:530  −9 25
 9. SG Aumund-Vegesack  21  7  3  11 044:530  −9 24
10. ESC Geestemünde  21  7  3  11 049:650 −16 24
11. BSC Hastedt  21  7  2  12 034:500 −16 23
12. Leher Turnerschaft  21  5  3  13 038:610 −23 18
13. FC Union 60 Bremen (N)  21  3  7  11 031:510 −20 16
14. Bremer TS Neustadt  21  4  4  13 027:670 −40 16
15. Habenhauser FV  21  2  8  11 029:580 −29 14
16. Werder Bremen III  21  3  3  15 024:520 −28 12
Stand: Endstand[7]
(M) Meister 2018/19: Bremer SV
(N) Aufsteiger aus der Landesliga 2018/19: SV Hemelingen, FC Union 60 Bremen
1 Nur der FC Oberneuland reichte fristgerecht Zulassungsunterlagen für die kommende Regionalliga-Saison ein.[8]

Tabelle nach QuotientenregelungBearbeiten

Pl. Verein Spiele Punkte Ø Punkte
01. FC Oberneuland 19 51 2,68
02. TuS Schwachhausen 20 48 2,40
03. Brinkumer SV 21 47 2,24
04. SFL Bremerhaven 21 45 2,14
05. Bremer SV 20 37 1,85
06. SV Hemelingen 21 37 1,76
07. Blumenthaler SV 21 35 1,67
08. SC Borgfeld 21 25 1,19
09. SG Aumund-Vegesack 21 24 1,14
ESC Geestemünde
11. BSC Hastedt 21 23 1,10
12. Leher Turnerschaft 21 18 0,86
13. FC Union 60 Bremen 21 16 0,76
Bremer TS Neustadt
15. Habenhauser FV 21 14 0,67
16. Werder Bremen III 21 12 0,57
  • Aufsteiger in die Regionalliga Nord 2020/21
  • KreuztabelleBearbeiten

    Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

    2019/20                                
    Bremer SV 4:0 8:0 0:1 3:3 1:0 6:1 1:1 3:1 1:1
    FC Oberneuland 3:1 2:1 3:1 4:0 5:1 3:0 3:0 4:1 3:2 7:0 7:2
    SFL Bremerhaven 2:2 5:1 3:1 4:2 5:2 4:1 4:0 4:2 2:3 4:0
    TuS Schwachhausen 3:1 2:0 5:1 3:2 6:2 4:0 1:0 4:0 2:0
    ESC Geestemünde 0:2 1:5 0:3 7:1 1:9 1:4 1:4 2:2 7:2 3:3
    SG Aumund-Vegesack 1:3 1:4 6:0 0:3 1:5 2:1 1:2 3:1 2:2 6:1 1:2
    Blumenthaler SV 1:0 0:1 2:3 2:3 2:1 6:0 5:02 3:1 2:2 2:4
    Brinkumer SV 1:3 3:2 2:1 4:3 3:3 2:1 3:3 4:1 4:0 4:1
    Leher Turnerschaft 0:5 0:0 0:1 1:5 2:4 3:4 3:1 2:1 1:5 4:1 1:3
    BSC Hastedt 3:0 2:1 0:2 2:4 2:4 0:1 4:0 6:2 1:0 0:4
    Werder Bremen III 2:7 2:5 3:2 0:1 3:1 1:2 2:2 0:1 1:1 0:0
    SC Borgfeld 0:8 3:2 1:3 1:3 3:4 0:4 1:1 4:2 3:4
    Habenhauser FV 0:2 2:2 1:5 2:1 0:5 0:3 1:1 2:3 0:1 4:5 3:3
    Bremer TS Neustadt 1:4 1:3 2:2 3:3 2:6 0:1 5:2 1:0 1:7 0:0 0:1
    SV Hemelingen 0:6 1:2 4:0 1:3 5:2 3:3 2:1 3:2 2:3 4:0 3:0
    FC Union 60 Bremen 1:3 3:5 1:4 1:1 3:4 2:4 0:2 1:0 2:2 1:1 1:1
    Stand: Endstand[9]
    2 Das Spiel, das ursprünglich 2:2 endete, wurde rückwirkend mit 5:0 für den Blumenthaler SV gewertet, da der BSC Hastedt mehrere nicht spielberechtigte Spieler eingesetzt hatte.[10]

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Bremen-Liga startet mit Seestadtderby in die Saison, bremerfv.de, abgerufen am 19. Juli 2019
    2. Coronavirus: Aktuelle Maßnahmen des BFV, bremerfv.de, abgerufen am 13. März 2020
    3. Bis auf Weiteres: Deutscher Amateurfußball steht still, waz.de, abgerufen am 3. April 2020
    4. NFV-Präsidium-Präsidium beschließt Abbruch der Saison, nordfv.de, abgerufen am 23. Mai 2020
    5. Außerordentlicher Verbandstag beschließt Saisonabbruch, bremerfv.de, abgerufen am 5. Juni 2020
    6. Regionalliga Nord der Herren, nordfv.de, abgerufen am 21. Juni 2020
    7. Tabelle Bremen-Liga, fupa.net, abgerufen am 5. Juni 2020
    8. 27 Anträge zum Zulassungsverfahren, nordfv.de, abgerufen am 3. April 2020
    9. Spielplan Bremenliga, fupa.net, abgerufen am 5. Juni 2020
    10. Spielbericht Blumenthaler SV – BSC Hastedt, fupa.net, abgerufen am 7. Dezember 2019