Hauptmenü öffnen
Bremen-Liga 2011/12
Logo des Bremer Fußball-Verbandes
Meister FC Oberneuland
Aufsteiger FC Oberneuland
Absteiger VfL 07 Bremen, TS Woltmershausen
Mannschaften 16
Spiele 240
Tore 1.080  (ø 4,5 pro Spiel)
Torschützenkönig Iman Bi-Ria
(Bremer SV; 28 Tore)
Bremen-Liga 2010/11
Regionalliga Nord 2011/12

Die Saison 2011/12 der Bremen-Liga war die 65. Spielzeit der Bremen-Liga und die 18. als fünfthöchste Spielklasse in Deutschland. Die Saison startete am 20. August 2011 und endete am 10. Juni 2012.[1] Die Meisterschaft und den Aufstieg in die Regionalliga sicherte sich der FC Oberneuland mit vier Punkten Vorsprung auf den Bremer SV. Die Oberneuländer schafften damit den direkten Wiederaufstieg in die Regionalliga.

Die Abstiegsränge belegten der VfL 07 Bremen und die TS Woltmershausen.

Aus der Landesliga Bremen stiegen Vatan Spor Bremen, der OT Bremen und der SC Lehe-Spaden auf. Der FC Bremerhaven trat nach dem Ende der Saison dem SC Sparta Bremerhaven bei, der als Meister der Bezirksliga Bremerhaven den Aufstieg in die Landesliga Bremen geschafft hatte. Der Klub übernahm unter dem Namen FC Sparta Bremerhaven den Startplatz des FC Bremerhaven in der folgenden Spielzeit.

Der Torschützenkönig wurde Iman Bi-Ria vom Bremer SV mit 28 Toren.

Inhaltsverzeichnis

TabelleBearbeiten

Rang Verein Sp. S U N Tore Diff. Pkt.
01. FC Oberneuland (A) 30 24 3 3 134:035 +99 75
02. Bremer SV 30 22 5 3 123:035 +88 71
03. Werder Bremen III (M) 30 20 3 7 107:042 +65 63
04. FC Bremerhaven 1 30 20 2 8 073:043 +30 62
05. SG Aumund-Vegesack 30 17 6 7 088:038 +50 57
06. FC Union 60 Bremen (N) 30 17 5 8 068:042 +26 56
07. OSC Bremerhaven 30 14 6 10 060:065 05 48
08. Habenhauser FV 30 13 5 12 052:060 08 44
09. Brinkumer SV 30 10 6 14 062:077 −15 36
10. Blumenthaler SV 30 6 10 14 045:074 −29 28
11. 1. FC Burg 30 8 2 20 051:096 −45 26
12. TuS Schwachhausen 30 7 4 19 044:086 −42 25
13. SV Türkspor Bremen-Nord 30 7 4 19 051:116 −65 25
14. TSV Wulsdorf 30 6 6 18 043:091 −48 24
15. VfL 07 Bremen 30 7 1 22 036:085 −49 22
16. TS Woltmershausen (N) 30 6 4 20 043:095 −52 22
Legende
Aufsteiger in die Regionalliga Nord
Absteiger in die Landesliga
(A) Absteiger aus der Regionalliga Nord
(M) Meister der Vorsaison
(N) Aufsteiger aus der Landesliga
1 Der FC Bremerhaven trat nach der Saison dem SC Sparta Bremerhaven bei, der in der folgenden Saison als FC Sparta Bremerhaven den Startplatz einnahm.

KreuztabelleBearbeiten

Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

2011/12                                
SG Aumund-Vegesack 1:0 4:1 0:2 3:0 1:2 6:3 0:1 5:2 4:1 5:2 3:0 2:3 4:1 2:2 2:2
Blumenthaler SV 3:2 2:1 1:3 2:3 1:2 3:5 2:5 1:1 0:0 3:0 2:1 1:7 2:2 2:1 1:1
SV Türkspor Bremen-Nord 0:6 3:2 1:1 1:2 1:9 0:8 1:1 4:5 4:5 1:3 1:3 1:7 4:1 2:2 4:3
FC Union 60 Bremen 1:1 1:0 1:2 3:1 2:1 3:4 3:1 3:0 1:1 4:1 0:1 2:3 1:1 7:0 7:1
VfL 07 Bremen 0:5 0:3 1:1 0:4 0:6 0:6 1:3 4:2 0:4 1:4 1:2 0:3 1:2 6:1 1:3
Werder Bremen III 0:3 8:1 0:22 3:1 3:1 4:1 1:2 4:0 2:1 5:1 3:1 3:3 4:1 4:0 12:3
Bremer SV 1:1 4:0 7:1 8:1 2:1 1:1 4:1 3:1 4:1 5:0 3:0 4:1 8:0 3:1 5:0
FC Bremerhaven 0:1 2:2 6:3 1:0 4:1 2:0 1:0 4:1 4:0 6:0 3:2 0:2 3:1 3:1 6:2
OSC Bremerhaven 0:0 1:1 5:2 1:1 3:1 4:2 0:7 1:3 2:2 4:0 1:4 0:6 3:1 2:1 3:0
Brinkumer SV 2:2 4:3 2:0 1:3 8:2 1:7 1:1 1:0 1:2 3:3 0:2 2:6 5:1 2:5 1:0
1. FC Burg 3:1 6:1 4:0 0:3 3:2 0:5 2:7 3:4 1:2 2:3 1:2 1:8 0:4 1:3 3:5
Habenhauser FV 1:7 1:1 1:3 0:1 0:1 2:2 0:5 2:1 2:2 5:4 2:1 1:4 2:0 1:0 6:2
FC Oberneuland 3:2 1:1 15:0 7:0 1:2 2:0 2:2 3:2 1:2 7:1 5:1 3:1 6:0 8:1 6:0
TuS Schwachhausen 0:4 5:1 6:1 1:3 1:3 1:8 2:2 0:1 1:5 0:2 1:2 2:2 0:23 1:3 2:1
TS Woltmershausen 0:6 2:2 4:1 0:3 1:0 2:4 1:8 1:2 0:4 2:1 0:2 1:3 3:5 3:5 1:4
TSV Wulsdorf 2:5 1:1 0:5 0:3 1:0 1:2 0:2 4:1 0:1 3:2 1:1 2:2 0:4 0:1 1:1
2 Die Partie zwischen Werder Bremen III und dem SV Türkspor Bremen-Nord (12. Spieltag; Ergebnis: 7:1) wurde nachträglich mit drei Punkten und 2:0 Toren für Türkspor Bremen-Nord gewertet.
3 Die Partie zwischen dem TuS Schwachhausen und dem FC Oberneuland (23. Spieltag) wurde nachträglich mit drei Punkten und 2:0 Toren für Oberneuland gewertet, da sich in der 82. Minute beim Stand von 0:1 ein Schwachhausener Spieler weigerte, nach seinem Platzverweis das Spielfeld zu verlassen.[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. bremerfv.de: Rahmenterminkalender@1@2Vorlage:Toter Link/www.bremerfv.de (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiven  Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. (*.pdf)
  2. weser-kurier.de: Spielabbruch in Schwachhausen ein Witz (Memento des Originals vom 24. Juni 2012 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/weser-kurier.snoa.de