Fußball-Amateurliga Hamburg 1949/50

Amateurliga Hamburg 1949/50
Logo des Hamburger Fußballverbandes
Meister nicht ermittelt
Aufsteiger Altona 93
Relegation ↑ Post SV Hamburg
Absteiger 12 Vereine
Mannschaften 24 in zwei Staffeln
Spiele 264
Tore 1097  (ø 4,16 pro Spiel)
Verbandsliga Hamburg 1948/49
Oberliga Nord
Bezirksklasse ↓

Die Fußball-Amateurliga Hamburg 1949/50 war die erste Spielzeit der höchsten Amateurklasse in Hamburg unter der Bezeichnung Amateurliga. Die Amateurliga Hamburg war die Nachfolgerin der Verbandsliga Hamburg und eine Ligenebene unterhalb der Oberliga Nord angesiedelt. Sie war in die Alsterstaffel und die Elbestaffel gegliedert.

Die beiden Staffelsieger Altona 93 und Post SV Hamburg nahmen nach Saisonende an der Aufstiegsrunde zur Oberliga Nord teil. Als Zweitplatzierter der Aufstiegsrunde stieg Altona 93 in die Oberliga auf, während der Post SV als Rundenletzter den Aufstieg verpasste.

Zur folgenden Saison wurde die Amateurliga Hamburg auf eine Staffel mit 16 Vereinen verkleinert. Elf Vereine wurden in die verkleinerte Amateurliga übernommen und zwölf Vereine stiegen in die Bezirksklasse ab.

AbschlusstabellenBearbeiten

AlsterstaffelBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
 1. Post SV Hamburg  22  14  5  3 058:250 2,32 33:11
 2. Viktoria Harburg (N)  22  13  4  5 049:320 1,53 30:14
 3. Wilhelmsburg 09  22  12  5  5 043:310 1,39 29:15
 4. Wandsbeker FC  22  11  6  5 062:330 1,88 28:16
 5. Lüneburger SK  22  11  5  6 054:380 1,42 27:17
 6. ASV Bergedorf 85 (M)  22  11  4  7 062:430 1,44 26:18
 7. Vorwärts Billstedt  22  8  3  11 050:630 0,79 19:25
 8. Viktoria Wilhelmsburg  22  6  5  11 035:530 0,66 17:27
 9. Hinschenfelder FC (N)  22  5  5  12 037:710 0,52 15:29
10. Eintracht Lüneburg  22  5  4  13 039:510 0,76 14:30
11. TuS Hamburg 1880  22  4  6  12 032:540 0,59 14:30
12. Wacker 04 Billstedt  22  4  4  14 021:480 0,44 12:32
  • Teilnehmer an der Aufstiegsrunde zur Oberliga Nord 1950/51
  • Absteiger in die Bezirksklasse 1950/51
  • (M) Staffelsieger der Verbandsliga Hamburg 1948/49
    (A) Absteiger aus der Oberliga Nord 1948/49
    (N) Aufsteiger aus der 1. Klasse 1948/49

    ElbestaffelBearbeiten

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Quote Punkte
     1. Altona 93  22  17  3  2 066:250 2,64 37:70
     2. SC Victoria Hamburg  22  14  2  6 057:360 1,58 30:14
     3. FC Teutonia 05 Ottensen  22  12  5  5 045:410 1,10 29:15
     4. VfL Stade  22  11  6  5 056:400 1,40 28:16
     5. Union 03 Altona  22  11  5  6 054:450 1,20 27:17
     6. TuS Güldenstern Stade (N)  22  10  3  9 042:430 0,98 23:21
     7. SC Sperber Hamburg  22  9  3  10 050:400 1,25 21:23
     8. SV Blankenese  22  7  5  10 043:560 0,77 19:25
     9. Langenhorner TSV (N)  22  6  5  11 033:420 0,79 17:27
    10. Wedeler TSV (N)  22  6  3  13 042:560 0,75 15:29
    11. Holsatia Elmshorn  22  3  4  15 028:610 0,46 10:34
    12. SV West-Eimsbüttel  22  4  1  17 039:700 0,56 09:35
  • Teilnehmer an der Aufstiegsrunde zur Oberliga Nord 1950/51
  • Absteiger in die Bezirksklasse 1950/51
  • (M) Staffelsieger der Verbandsliga Hamburg 1948/49
    (A) Absteiger aus der Oberliga Nord 1948/49
    (N) Aufsteiger aus der 1. Klasse 1948/49

    LiteraturBearbeiten

    WeblinksBearbeiten