BW

Fry Saddle
(Bergsattel)
Himmelsrichtung Nordwest Südost
Viktorialand, Ostantarktika
Gebirge Transantarktisches Gebirge
Karte
Fry Saddle (Antarktis)
Koordinaten 76° 33′ 0″ S, 161° 5′ 0″ OKoordinaten: 76° 33′ 0″ S, 161° 5′ 0″ O

Der Fry Saddle ist ein Gebirgspass in Form eines Bergsattels im Entstehungsgebiet des Fry-Gletschers im ostantarktischen Viktorialand. Er liegt rund 6,5 km westsüdwestlich des Mount Douglas.

Entdeckt wurde er 1957 von neuseeländischen Landvermessern im Rahmen der Commonwealth Trans-Antarctic Expedition (1955–1958), die ihn in Verbindung mit dem gleichnamigen Gletscher nach Albert Magnus Fry (1857–1938) benannten, einem schottischen Schokoladenproduzenten und Sponsor der Nimrod-Expedition (1907–1909) unter der Leitung des britischen Polarforschers Ernest Shackleton.

WeblinksBearbeiten