Fritz William Michel

haitianischer Politiker

Fritz William Michel (* 1980 in Port-au-Prince) ist ein haitianischer Politiker und war von 22. Juli 2019 bis 2. März 2020 Premierminister von Haiti.[1][2] Nachdem der weitgehend unbekannte Michel von Präsident Jovenel Moïse zum Premierminister ernannt wurde, scheiterten zwei Versuche, ihn vom haitianischen Parlament bestätigen zu lassen.

Fritz William Michel (2019)

Politische LaufbahnBearbeiten

Zwischen 2009 und 2011, in der ersten Regierung unter Moïse war er Hauptbuchhalter und Kabinettsdirektor im Ministerium für Wirtschaft und Finanzen. Außerdem saß er im Kabinett des damaligen Ministers für Planung und Zusammenarbeit Jean Michel Lapin. Daneben war er auch als Prokurist Verwaltungsdirektor des Ministeriums für Landwirtschaft, natürliche Ressourcen und ländliche Entwicklung (MARDNR).[3]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Jacqueline Charles: Haiti’s president nominates a new prime minister, his fourth in less than three years. In: The Miami Herald. 22. Juli 2019, abgerufen am 23. Januar 2020 (englisch).
  2. Neuer Regierungschef soll Haiti aus der Krise führen. In: derstandard.at. 3. März 2020, abgerufen am 4. März 2020.
  3. Profil de Fritz William Michel, le nouveau Premier Ministre nommé. In: maghaiti.org. 15. September 2019, abgerufen am 23. Januar 2020 (französisch).