Hauptmenü öffnen

Friedrichsthal ist eine Ortschaft von Wipperfürth im Oberbergischen Kreis im Regierungsbezirk Köln in Nordrhein-Westfalen (Deutschland). Die Ortschaft gehört zum Ortsbezirk Agathaberg.

Friedrichsthal
Koordinaten: 51° 6′ 14″ N, 7° 26′ 6″ O
Höhe: 315 m
Postleitzahl: 51688
Vorwahl: 02267
Friedrichsthal (Wipperfürth)
Friedrichsthal

Lage von Friedrichsthal in Wipperfürth

Inhaltsverzeichnis

Lage und BeschreibungBearbeiten

Friedrichsthal liegt im östlichen Wipperfürth an der Landstraße L302 zwischen Wipperfürth und Frielingsdorf. Nachbarortschaften sind Teufelswiese, Jägerhof, Nagelsbüchel, Peppinghausen und Dohrgaul.[1]

Der Gaulbach fließt nördlich am Ort vorbei[2], der Schladberg im Süden stellt die höchste Erhebung.

Politisch wird die Ortschaft durch den Direktkandidaten des Wahlbezirks 14.1 (141) Agathaberg im Rat der Stadt Wipperfürth vertreten.[3]

GeschichteBearbeiten

In der topographischen Karte von 1962 tauchte erstmals die Ortsbezeichnung Friederichstal auf. Die Ausgabe von 1927 bezeichnet die Gehöfte am Gaulbach mit zu Peppinghausen. Die Preußische Uraufnahme von 1840 bis 1844 vermerkt erstmals im Bereich des Ortes Friederichtal die 1835 von Chr. Goller erbaute Knochenmühle[4], hier jedoch ohne eine Ortsangabe. In der Karte von 1927 wird die Mühle nicht mehr aufgeführt.[5]

BusverbindungenBearbeiten

Über die im Ort befindliche Haltestelle Friedrichsthal der Linie 333 ist Friederichstal an den öffentlichen Personennahverkehr angeschlossen.[6]

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Topografisches Informations Management TIM-online, bereitgestellt von der Bezirksregierung Köln
  2. FlussGebietsGeoinformationsSystem (FluGGS). Wupperverband, abgerufen am 21. Dezember 2017.
  3. Stadt Wipperfürth, Öffentliche Bekanntmachung vom Juni 2009; Zuordnung der Straßen in die einzelnen Wahlbezirke
  4. Herbert Nicke, Bergische Mühlen; Martina Galunder-Verlag, Wiehl, Seite 198 Nr. 4 Gaulbach-Knochenmühle
  5. Historika25, Landesvermessungsamt NRW, Blatt 4810, Wipperfürth
  6. Busnetz 2012, Oberbergischer Kreis, herausgegeben vom Verkehrsverbund Rhein-Sieg GmbH