Hauptmenü öffnen

Friedrich zu Stolberg-Stolberg

deutscher Adeliger und Politiker (Zentrum), MdR

Friedrich Leopold Johann Heinrich Stephan Maria Graf zu Stolberg-Stolberg (* 24. Dezember 1836 in Schönwitz; † 3. Oktober 1904 in Brustawe auf Thomaswaldau in Schlesien) war Herrschaftsbesitzer und Reichstagsabgeordneter.

LebenBearbeiten

Friedrich war ein Enkel des bekannten Dichters Graf Friedrich Leopold zu Stolberg-Stolberg und verheiratet mit Bertha von Falkenhayn. Er war Herr der Herrschaft Brustawe, k.u.k. Rittmeister, seit 1868 Vorstandsmitglied des Vereins katholischer Edelleute Deutschlands und erster Vorsitzender der Vereinigung katholischer Edelleute Schlesiens.

Von 1873 bis 1884 sowie von 1887 bis 1890 war er Mitglied des deutschen Reichstags für den Wahlkreis Regierungsbezirk Oppeln 10 (Neustadt) für das Zentrum. Besonders tat er sich hier als katholischer Vertreter im Kulturkampf hervor.

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten