Friedhof Inzersdorf ob der Traisen

Friedhof in Inzersdorf-Getzersdorf (29267)

Der Friedhof Inzersdorf ob der Traisen befindet sich im Norden der Ortschaft Inzersdorf ob der Traisen in der Gemeinde Inzersdorf-Getzersdorf im Bezirk St. Pölten-Land in Niederösterreich. Der Friedhof und Grabdenkmäler stehen unter Denkmalschutz (Listeneintragf3).

Friedhof in Inzersdorf ob der Traisen
Aufbahrungshalle

GeschichteBearbeiten

Die ehemalige Pfarrkirche Ober-Inzerdorf hl. Veit mit Friedhof wurde wie die Pfarrkirche Unter-Inzersdorf um 1140 gegründet. Das Langhaus wurde 1786 abgetragen, der Chor wurde zur Friedhofskapelle.

BeschreibungBearbeiten

Der Friedhof zeigt sich schmallang in Südwest-Nordost-Richtung, von West nach Ost leicht abfallend.

Im Friedhof steht östlich der Chor der ehemaligen Pfarrkirche als Kapelle als kleiner mehrseitiger Bau mit Rechteckfenstergewänden in flachbogig geschnittenen Laibungen, das Dach trägt einen Dachreiter. Im Kapelleninnere zeigt gemalte Weihekreuze und eine Sakramentsnische mit einer übergiebelten Rahmung. In der Kapelle befindet sich eine Statuengruppe Kruzifix mit Maria aus 1788.

Im Friedhof an der schmalen Südwestseite befinden sich in eigener Umfriedung zwei denkmalgeschützte Grüfte je vor großen Giebelädikulen.

Südwestlich steht außerhalb des Friedhofes eine moderne Aufbahrungshalle nach den Plänen des Architekten Josef Reithmayr 1978.

LiteraturBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Friedhof Inzersdorf an der Traisen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Koordinaten: 48° 19′ 14,3″ N, 15° 40′ 26,4″ O