Friedhelm Klenner

deutscher Radrennfahrer, nationaler Meister im Radsport

Friedhelm Klenner (* 5. März 1946) ist ein ehemaliger deutscher Radrennfahrer und nationaler Meister im Radsport.

Sportliche LaufbahnBearbeiten

Klenner begann mit dem Radsport im Verein Neusser-Radsportverein 88/09 in der Jugend B, später wechselte zum Verein RC Schwalbe Mönchengladbach.[1] Er wurde 1973 Sieger in der Mannschaftsverfolgung bei den deutschen Bahnmeisterschaften mit seinem Verein Berliner RC Grün-Weiß Derby 1921 (der in der Besetzung Peter Vonhof, Rainer Podlesch, Friedhelm Klenner, Michael Becker fuhr). Im selben Jahr wurde er Vize-Meister im Mannschaftszeitfahren (wie schon 1969 und 1970) und im Zweier-Mannschaftsfahren mit Hans-Gerd Hünerbein. Ebenfalls Zweiter der deutschen Meisterschaft war er 1971 in der Einerverfolgung hinter Rupert Kratzer.

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Bund Deutscher Radfahrer (Hrsg.): Radsport. Nr. 27/1969. Deutscher Sportverlag Kurt Stoof, Köln 1967, S. 9.