French International 2013

Badmintonwettbewerb

Die French International 2013 fanden vom 28. bis zum 31. März 2013 in Orléans statt. Es war die zweite Austragung dieser internationalen Titelkämpfe von Frankreich im Badminton. Sie sind nicht zu verwechseln mit den French Open, welche auch Internationale Meisterschaften von Frankreich genannt werden.

MedaillengewinnerBearbeiten

Disziplin Gold Silber Bronze
Herreneinzel England  Rajiv Ouseph Danemark  Flemming Quach Niederlande  Eric Pang
Frankreich  Brice Leverdez
Dameneinzel Spanien  Beatriz Corrales Deutschland  Olga Konon Japan  Yuka Kusunose
Bulgarien  Linda Zechiri
Herrendoppel Polen  Adam Cwalina
Polen  Przemysław Wacha
Frankreich  Baptiste Carême
Frankreich  Gaëtan Mittelheisser
Deutschland  Andreas Heinz
Deutschland  Max Schwenger
Deutschland  Peter Käsbauer
Deutschland  Josche Zurwonne
Damendoppel Japan  Rie Eto
Japan  Yu Wakita
Malaysia  Amelia Alicia Anscelly
Malaysia  Soong Fie Cho
Russland  Tatjana Bibik
Russland  Anastasia Chervyakova
Schottland  Imogen Bankier
Bulgarien  Petya Nedelcheva
Mixed Schottland  Robert Blair
Schottland  Imogen Bankier
England  Marcus Ellis
England  Alyssa Lim
Ukraine  Valeriy Atrashchenkov
Ukraine  Anna Kobceva
Frankreich  Ronan Labar
Frankreich  Laura Choinet

WeblinksBearbeiten