Frauennetzwerk für Frieden

deutscher Frauenverband in Bonn

Das Frauennetzwerk für Frieden e. V., auch FNF, ist ein gemeinnütziger Verein mit Sitz in Bonn.

Frauennetzwerk für Frieden
(FNF)
Rechtsform gemeinnütziger eingetragener Verein
Gründung 1996
Gründerin Heide Schütz
Sitz Bonn
Motto Kriege werden von Menschen gemacht. Frieden auch.
Mitglieder 121
Website www.frauennetzwerk-fuer-frieden.de
Aufkleber "Vom Frieden her denken und handeln" des Frauennetzwerk für Frieden e.V.
Aufkleber "Vom Frieden her denken und handeln" des Frauennetzwerk für Frieden e.V.

EntstehungsgeschichteBearbeiten

Das Frauennetzwerk für Frieden e. V. wurde 1996 nach der 4. Weltfrauenkonferenz der Vereinten Nationen in Peking/Huairu in Bonn gegründet.

Inhaltliche SchwerpunkteBearbeiten

Der Verein sieht seinen Zweck in der Vernetzung von frauen- und friedenspolitischen Netzwerken und in deren Kooperation.[1] Eines der Hauptanliegen des FNF ist die Umsetzung der UN-Sicherheitsratsresolution 1325 zu "Frauen, Frieden und Sicherheit" in Deutschland und weltweit.[2] Außerdem arbeitet er auf eine Friedenskultur hin, indem er Streitschlichtungtreffs an Schulen in Bonn und der Umgebung veranstaltet, und erinnert an die Arbeit der ersten weiblichen Friedensnobelpreisträgerin Bertha von Suttner.[1]

TätigkeitenBearbeiten

Ein Schwerpunkt des Vereins liegt in Veranstaltungen zu frauen- und friedenspolitischen Themen. Dazu zählen beispielsweise Vorträge von für den Frieden engagierten Frauen aus dem In- und Ausland und die seit 2011 jährlich stattfindende Mitarbeit im Koordinationskreis der Bonner Friedenstage.[1]

Friedenspolitisch tätig wird der Verein auch in der AG Gender und Frieden im Bund für Soziale Verteidigung sowie im zivilgesellschaftlichen "Bündnis 1325".[1]

Ein weiterer Schwerpunkt ist die Erinnerungsarbeit an die erste weibliche Friedensnobelpreisträgerin Bertha von Suttner, beispielsweise durch die Initiierung einer Gedenkstele am Bertha-von-Suttner-Platz in Bonn.[3]

Des Weiteren organisiert das Frauennetzwerk für Frieden e. V. jährlich regionale Streitschlichtungstreffs in Bonn und der Umgebung.[4]

VereinsstrukturBearbeiten

Der Vorstand des Vereins setzt sich aus einer Vorsitzenden sowie zwei Stellvertreterinnen, zwei Beisitzerinnen und einer Schatzmeisterin zusammen.[5]

VernetzungBearbeiten

MitgliedsorganisationenBearbeiten

Der Verein selbst hat mehrere Mitgliedsorganisationen.[6]

MitgliedschaftenBearbeiten

Das Frauennetzwerk ist Mitglied in mehreren Vereinen, Kooperationen, Bündnissen und Kampagnen.[7]

EhrenmitgliederBearbeiten

  • Cathrin Schauer

AuszeichnungenBearbeiten

  • 2015: Preis der Stiftung Else Mayer[8]
  • 2016: Bundesverdienstkreuz am Bande für die langjährige Friedensarbeit der Vorsitzenden des FNF, Heide Schütz
  • 2017: Helga-und-Werner-Sprenger-Friedenspreis der Freiburger INTA-Stiftung[9]

SchriftenBearbeiten

  • Ralf Buchterkirchen, Elise Kopper, Barbara Lochbihler, Heide Schütz, Simone Wisotzki et al.: Gender, Frauen und Friedensengagement. Dokumentation der Jubiliäumsveranstaltung anlässlich 20 Jaher Frauennetzwerk für Frieden e.V. In: Wissenschaft & Frieden. Nr. 1, 2017 (https://www.wissenschaft-und-frieden.de/seite.php?dossierID=088).

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d Frauennetzwerk für Frieden e.V.: Frauennetzwerk für Frieden - Was wir tun. Abgerufen am 14. August 2018 (deutsch).
  2. Frauennetzwerk für Frieden e. V. (Hrsg.): Informationsflyer des Frauennetzwerk für Frieden e. V. Bonn 2018.
  3. Stele erinnert an Bertha von Suttner - Einweihung am 21. September. In: General-Anzeiger Bonn. 21. April 2013 (general-anzeiger-bonn.de [abgerufen am 27. August 2018]).
  4. Frauennetzwerk für Frieden e.V.: Frauennetzwerk für Frieden - Streitschlichtung. Abgerufen am 14. August 2018 (deutsch).
  5. Frauennetzwerk für Frieden e.V.: Frauennetzwerk für Frieden - Vorstand. Abgerufen am 27. August 2018 (deutsch).
  6. Frauennetzwerk für Frieden e.V.: Frauennetzwerk für Frieden - Mitgliedsorganisationen. Abgerufen am 11. September 2018 (deutsch).
  7. Frauennetzwerk für Frieden e.V.: Frauennetzwerk für Frieden - Mitgliedschaften. Abgerufen am 27. August 2018 (deutsch).
  8. Frauennetzwerk für Frieden: Frauennetzwerk für Frieden - Auszeichnungen. Abgerufen am 11. September 2018 (deutsch).
  9. Friedenspreis - Friedenspreis - inta-stiftung.de. Abgerufen am 11. September 2018.