Hauptmenü öffnen

Franken (Weißenstadt)

Ortsteil von Weißenstadt

Franken ist ein Ortsteil der Stadt Weißenstadt im oberfränkischen Landkreis Wunsiedel im Fichtelgebirge.

Franken
Koordinaten: 50° 5′ 21″ N, 11° 55′ 13″ O
Postleitzahl: 95163
Vorwahl: 09253
Nachfolgebau der ehemaligen Poststation
Werkseinfahrt der Firma Hüfra

Er liegt an der Staatsstraße 2180 zwischen Weißenstadt und Röslau. Verbindungsstraßen führen nach Grub und nach Süden in Richtung Birk und Meierhof. Die Eger fließt durch den Ort, bereits auf dem Gebiet der Nachbargemeinde befindet sich der Thusfall.

Der Ort wurde 1346 erstmals urkundlich erwähnt und im Landbuch der Sechsämter von 1499 genauer beschrieben. 1696 oder 1697 wurde eine Posthalterei eröffnet. Von 1862 bis 1986 befand sich eine Schule im Ort. Baudenkmäler im Ort sind die Poststation, ein Wohnstallhaus und eine Villa. Der Regisseur Peter Beauvais wurde in Franken geboren.

Im Jahr 1818 wurde Franken mit Birk und Meierhof zu einer Gemeinde zusammengeschlossen. 1978 erfolgte die Eingemeindung in die Stadt Weißenstadt.

WeblinksBearbeiten

  Commons: Franken (Weißenstadt) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
  • Eintrag auf der Homepage der Stadt Weißenstadt