Hauptmenü öffnen

Frank Conroy (Schauspieler)

britischer Schauspieler

LebenBearbeiten

Frank Parish Conroy war ein britischer Schauspieler, der mit über 50 Jahren Bühnenerfahrung von 1913 bis 1963 am Broadway tätig war. Nach seinem Musicaldebüt 1913 mit The Passing Show of 1913 debütierte er 1914 mit The Garden of Paradise als Theaterschauspieler mit einem dramatischen Stück. Bei einer Mitwirkung von knapp 50 unterschiedlichen Stücken wurde er 1957 für seine Darstellung des William Callifer in Graham Greenes The Potting Shed mit dem renommierten Theaterpreis Tony Award als Bester Nebendarsteller ausgezeichnet. Ab 1930 war Conroy auch regelmäßig beim US-amerikanischen Film zu sehen. Größere Bekanntheit erlangte er durch die Darstellung des sadistischen Major Tetley in dem von William A. Wellman inszenierten Westerndrama Ritt zum Ox-Bow (1943). Ebenfalls spielte Conroy in Filmen wie Charlie Chan in Ägypten, Panik um King Kong und Der Tag, an dem die Erde stillstand.

Conroy verstarb im Alter von 73 Jahren an den Folgen eines Herzinfarktes. Er war mit Helen Robbins verheiratet, mit der er einen Sohn hatte.

Filmografie (Auswahl)Bearbeiten

WeblinksBearbeiten