Hauptmenü öffnen

Francesco Flachi

italienischer Fußballspieler

Francesco Flachi (* 8. April 1975 in Florenz) ist ein ehemaliger italienischer Fußballspieler.

Francesco Flachi
Personalia
Geburtstag 8. April 1975
Geburtsort FlorenzItalien
Größe 172 cm
Position Stürmer
Junioren
Jahre Station
AC Florenz
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
1993–1999 AC Florenz 40 0(4)
1996–1997 → AS Bari (Leihe) 21 0(5)
1998 → AC Ancona (Leihe) 17 (10)
1999–2007 Sampdoria Genua 241 (87)
2009 FC Empoli 13 0(3)
2009–2010 Brescia Calcio 14 0(2)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)
1993–1994 Italien U-18 9 0(3)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.

Der Stürmer begann seine Karriere beim AC Florenz, mit dem er 1994 in die Serie A aufstieg. 1995/96 gewann er mit Florenz die Coppa Italia. Danach wurde er an die AS Bari und 1998 an die AC Ancona ausgeliehen. 1999 wechselte Flachi zu Sampdoria Genua, mit denen er 2003 den Aufstieg in die Serie A schaffte. Im September 2006 wurde er wegen Verstoßes gegen die Glücksspielregeln für zwei Monate gesperrt.[1] 2006/07 erreichte Genua das Halbfinale der Coppa Italia und Flachi wurde Torschützenkönig des Pokalwettbewerbs. Ende Mai wurde er jedoch wegen eines positiven Dopingtests für zwei Jahre gesperrt.[2][3] Nach seiner Sperre spielte er für den FC Empoli und Brescia Calcio. Im Dezember 2009 gab er wieder eine positive Dopingprobe ab. Diesmal wurde er für zwölf Jahre gesperrt.[4]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten