Hauptmenü öffnen

Francesca Lubiani

italienische Tennisspielerin
Francesca Lubiani Tennisspieler
Nation: ItalienItalien Italien
Geburtstag: 12. Juli 1977
Größe: 168 cm
1. Profisaison: 1992
Spielhand: Links, Vorhand und Rückhand beidhändig
Preisgeld: 421.264 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 294:311
Karrieretitel: 0 WTA, 4 ITF
Höchste Platzierung: 58 (26. Mai 1997)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 184:161
Karrieretitel: 0 WTA, 15 ITF
Höchste Platzierung: 114 (15. August 2005)
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Francesca Lubiani (* 12. Juli 1977 in Bologna) ist eine ehemalige italienische Tennisspielerin.

Lubiana wurde von ihrem Vater Paolo trainiert und war überwiegend auf Hartplatz erfolgreich. Sie gewann 1994 ihr erstes ITF-Turnier. Ihre drei weiteren ITF-Einzeltitel gewann sie in den Jahren 2000, 2001 und 2002 – zwei davon im spanischen Valladolid.

Am 26. Mai 1997 erreichte sie mit Position 58 ihre beste Platzierung in der Einzel-Weltrangliste, in der Doppelwertung war Platz 114 am 15. August 2005 ihre höchste Notierung. Ihren letzten von insgesamt 15 Doppeltiteln bei ITF-Turnieren konnte sie 2006 in Catania feiern. Im August desselben Jahres bestritt Francesca Lubiani in Rimini ihr letztes Profiturnier.

TurniersiegeBearbeiten

Nr. Datum Turnier Kategorie Belag Finalgegnerin Ergebnis
1. 27. Februar 1994 Portugal  Amadora ITF $10.000 Hartplatz Italien  Stefania Pifferi 6:2, 6:4
2. 6. August 2000 Italien  Alghero ITF $25.000 Hartplatz Ungarn  Zsófia Gubacsi 6:1, 6:0
3. 22. Juli 2001 Spanien  Valladolid ITF $25.000 Hartplatz Niederlande  Anouska van Exel 7:68, 2:6, 6:4
4. 21. Juli 2002 Spanien  Valladolid ITF $25.000 Hartplatz Tschechien  Olga Vymetálková 6:2, 6:4

WeblinksBearbeiten