Hauptmenü öffnen

Françoise Grossetête

französische Politikerin (UMP), MdEP
Françoise Grossetête (2014)

Françoise Grossetête (* 17. Mai 1946 in Lyon) ist eine französische Politikerin der Republikaner.

Inhaltsverzeichnis

LebenBearbeiten

Grossetête studierte Rechts- und Politikwissenschaften in Lyon. Von 1969 bis 1975 war sie als Hochschuldozentin für Rechtswissenschaft tätig. Von 1983 bis 2001 war Grossetête Mitglied im Stadtrat von Saint-Étienne. Seit 2001 ist sie stellvertretende Bürgermeisterin von Saint-Étienne. Grossetête ist seit 1994 Abgeordnete im Europäischen Parlament.

Tätigkeiten als EU-ParlamentarierinBearbeiten

Grossetête ist in der Fraktion der Europäischen Volkspartei und Mitglied im Ausschuss für Umweltfragen, öffentliche Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, in der Delegation für die Beziehungen zu den Ländern Mittelamerikas und der Delegation in der Parlamentarischen Versammlung Europa-Lateinamerika. Als Stellvertreterin ist sie im Ausschuss für Industrie, Forschung und Energie sowie in der Delegation für die Beziehungen zu Australien und Neuseeland.[1]

WeblinksBearbeiten

QuellenBearbeiten

  1. Website des Europäischen Parlaments