Forces Armées Centrafricaines

Streitkräfte

Die Forces Armées Centrafricaines (FACA) bilden mit 9.150 Soldaten das Militär der Zentralafrikanischen Republik. Sie verfügt über die Teilstreitkräfte Heer und Luftwaffe.[2] Aufgrund der Binnenlage des Landes verfügt es über keine Marine.

Flag of the Central African Republic.svg Zentralafrikanische Streitkräfte
Forces Armées Centrafricaines
Führung
Oberbefehlshaber: Präsident der Zentralafrikanischen Republik
Verteidigungsministerin: Marie-Noëlle Koyara[1]
Militärische Stärke
Aktive Soldaten: 9.150 Soldaten
1.000 Paramilitärs[2]
Wehrpflicht: 24 Monate (Selektiv)
Wehrtauglichkeitsalter:
Haushalt
Militärbudget: 40,6 Mio. US-$ (2020)[2]
Anteil am Bruttoinlandsprodukt: 1,8 % (2020)[2]
Geschichte
Zentralafrikanische Soldaten in Bangui

AllgemeinesBearbeiten

Die Wehrpflichtzeit beträgt zwei Jahre, es erfolgt jedoch eine selektive Einberufung zum Militär. Der Verteidigungsetat betrug 2020 rund 40,6 Mio. US-Dollar und damit 1,8 Prozent des Bruttoinlandsprodukts.[2]

HeerBearbeiten

Das zentralafrikanische Heer mit 9.000 Angehörigen verfügt u. a. über folgende Ausrüstung, die größtenteils vom IISS als nicht einsatzfähig deklariert wird.[2]

Typ Herkunft Funktion Kaliber Anzahl
T-55 Sowjetunion  Sowjetunion Kampfpanzer 3
Ferret Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Spähpanzer 8
BRDM-2 Sowjetunion  Sowjetunion Spähpanzer 21
Ratel Sudafrika  Südafrika Schützenpanzer 18
BTR-152 Sowjetunion  Sowjetunion Mannschaftstransporter 4
Véhicule de l’avant blindé Frankreich  Frankreich Mannschaftstransporter 10+
Mörser 81 mm
M-1943 Sowjetunion  Sowjetunion Mörser 120 mm 12
M40 Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Rückstoßfreies Geschütz 105 mm 14

Ehemalige Ausrüstung: ACMAT; OT-90

LuftwaffeBearbeiten

 
Kokarde der Force Aérienne Centrafricaine

Die zentralafrikanische Luftwaffe (französisch Force Aérienne Centrafricaine), mit ca. 150 Soldaten, verfügt über folgende Ausrüstung:[2]

Typ Herkunft Funktion Version Anzahl Anmerkung
C-130 Hercules Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Transportflugzeug C-130A 1 eingelagert
BN-2 Islander Vereinigtes Konigreich  Vereinigtes Königreich Transportflugzeug 3
Cessna 172 Skyhawk Vereinigte Staaten  Vereinigte Staaten Transportflugzeug 172RJ 1
J300 Joker Frankreich  Frankreich Transportflugzeug 2
AS350 Ecureuil Frankreich  Frankreich Mehrzweckhubschrauber 1

Ehemalige Luftfahrzeuge: Aermacchi AL-60; Mil Mi-8

GendarmerieBearbeiten

Die zentralafrikanische Gendarmerie mit 1.000 Angehörigen untersteht dem Innenministerium, ist jedoch Teil des zentralafrikanischen Militärs.

EinsätzeBearbeiten

Die FACA haben im Jahr 2012 der Regional Task Force 350 Soldaten nach Obo entsandt.[3]

WeblinksBearbeiten

Commons: Forces Armées Centrafricaines – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. James Karuhanga: Rwanda acted exemplary, says CAR defence minister. The New Times, 3. Januar 2021, abgerufen am 17. Juni 2021.
  2. a b c d e f g International Institute for Strategic Studies (Hrsg.): The Military Balance 2021. 121. Auflage. Taylor & Francis, 2021, ISBN 978-1-03-201227-8, S. 455–456.
  3. FIGHT AGAINST THE LRA. UN welcomes handover of troops to the African Union Regional Task Force. 2012, archiviert vom Original am 14. September 2014; abgerufen am 14. September 2014 (englisch).