EFL League One 2019/20

(Weitergeleitet von Football League One 2019/20)
EFL League One 2019/20
Meister Coventry City
Aufsteiger Coventry City
Rotherham United
Wycombe Wanderers
Relegation ↑ Wycombe Wanderers
Oxford United
FC Portsmouth
Fleetwood Town
Absteiger Bolton Wanderers
Southend United
Tranmere Rovers
Mannschaften 23[1]
Spiele 511  + 5 Play-off-Spiele
 (davon 400 gespielt)
Tore 1044  (ø 2,61 pro Spiel)
Zuschauer 3.450.476  (ø 8626 pro Spiel)
Torschützenkönig Ivan Toney (24 Tore)
EFL League One 2018/19
EFL Championship 2019/20

Die EFL League One 2019/20 war die 16. Spielzeit der englischen EFL League One als dritthöchste englische Spielklasse nach der Premier League und der EFL Championship. Gleichzeitig ist sie die 28. Saison der zweithöchsten Spielklasse der English Football League nach Einführung der Premier League im Jahr 1992. Die beiden bestplatzierten Vereine steigen direkt in die EFL Championship auf, die Vereine auf den Plätzen drei bis sechs spielen im Play-off-Modus um den dritten Aufstiegsplatz.

Sie begann am 3. August 2019 und sollte ursprünglich mit dem Finale der Aufstiegs-Play-offs im Mai 2020 enden. Aufgrund der COVID-19-Pandemie unterbrach die EFL am 13. März 2020 vorerst den Spielbetrieb aller drei Ligen bis 3. April 2020[2] und an diesem Tag wurde die Saison letztlich abgebrochen.[3] Zu diesem Zeitpunkt hatten die Vereine 34 bzw. 35 Ligaspiele absolviert. Am 15. Mai 2020 stimmten die Vereine ab, dass der Tabellenstand mithilfe eines Punktequotienten zu bestimmt wird. Die Play-off-Spiele wurden nicht abgesagt und Anfang Juli 2020 abgehalten.[4]

Bereits am 27. August 2019 wurde der Aufsteiger FC Bury aufgrund von finanziellen Schwierigkeiten aus dem Spielbetrieb ausgeschlossen, womit sich die Anzahl der Teilnehmer auf 23 Mannschaften verringerte. Daher steigen nur die Mannschaften auf den drei letzten Plätzen ab.

TeamsBearbeiten

Insgesamt traten 24 Teams in der dritten englischen Liga den Spielbetrieb an, darunter 17 aus der Saison 2018/19. Als Aufsteiger aus der EFL League Two 2018/19 kamen Lincoln City, Milton Keynes Dons, die Tranmere Rovers und der FC Bury dazu. Die drei Absteiger aus der EFL Championship 2018/19 komplettierten das Teilnehmerfeld: Rotherham United, der Bolton Wanderers und Ipswich Town. Nicht mehr vertreten sind Luton Town, FC Barnsley und Charlton Athletic als Aufsteiger in die EFL Championship 2019/20 sowie Plymouth Argyle, der FC Walsall, Scunthorpe United und Bradford City als Absteiger in die EFL League Two 2019/20.

Vor Saisonstart kämpften zwei Vereine vor dem finanziellen Aus. Der Zweitliga-Absteiger Bolton Wanderers meldete am 13. Mai Insolvenz an. Das Weiterbestehen des Vereins wurde am 29. August 2019 durch das Aufbringen der nötigen finanziellen Mittel garantiert, womit der Verein den Spielbetrieb aufrechterhalten konnte. Dem Aufsteiger FC Bury gelang dies nicht. Nach Anmeldung der Insolvenz wurde der finanziell angeschlagene Verein von der EFL am 27. August 2019 aus dem Spielbetrieb ausgeschlossen. Die ersten fünf Spieltage konnte Bury kein Team aufstellen.[5][6]

Vereine der englischen EFL League One 2019/20
Verein Stadt Stadion Kapazität
Accrington Stanley Accrington Wham Stadium 5.057
FC Blackpool Blackpool Bloomfield Road 17.338
Bolton Wanderers Bolton University of Bolton Stadium 28.723
Bristol Rovers Bristol Memorial Stadium 12.300
Burton Albion Burton upon Trent Pirelli Stadium 6.912
Coventry City Coventry St Andrew's Trillion Trophy Stadium 29.409
Doncaster Rovers Doncaster Keepmoat Stadium 15.231
Fleetwood Town Fleetwood Highbury Stadium 5.327
FC Gillingham Gillingham MEMS Priestfield Stadium 11.582
Ipswich Town Ipswich Portman Road 30.311
Lincoln City Lincoln LNER Stadium 10.120
Milton Keynes Dons Milton Keynes Stadium MK 30.500
Oxford United Oxford Kassam Stadium 12.500
Peterborough United Peterborough Weston Homes Stadium 15.314
FC Portsmouth Portsmouth Fratton Park 19.669
AFC Rochdale Rochdale Crown Oil Arena 10.500
Rotherham United Rotherham AESSEAL New York Stadium 12.021
Shrewsbury Town Shrewsbury Montgomery Waters Meadow 9.875
Southend United Southend-on-Sea Roots Hall 12.392
AFC Sunderland Sunderland Stadium of Light 48.707
Tranmere Rovers Birkenhead Prenton Park 16.789
Wycombe Wanderers High Wycombe Adams Park 10.137
AFC Wimbledon Kingston upon Thames, London Cherry Red Records Stadium 4.850

TabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte Quotient
 1. Coventry City  34  18  13  3 048:300 +18 67 1,97
 2. Rotherham United (A)  35  18  8  9 061:380 +23 62 1,77
 3. Wycombe Wanderers  34  17  8  9 045:400  +5 59 1,74
 4. Oxford United  35  17  9  9 061:370 +24 60 1,71
 5. FC Portsmouth  35  17  9  9 053:360 +17 60 1,71
 6. Fleetwood Town  35  16  12  7 051:380 +13 60 1,71
 7. Peterborough United  35  17  8  10 068:400 +28 59 1,69
 8. AFC Sunderland  36  16  11  9 048:320 +16 59 1,64
 9. Doncaster Rovers  34  15  9  10 051:100 +41 54 1,59
10. FC Gillingham  35  12  15  8 042:340  +8 51 1,46
11. Ipswich Town (A)  36  14  10  12 046:360 +10 52 1,44
12. Burton Albion  35  12  12  11 050:500  ±0 48 1,37
13. FC Blackpool  35  11  12  12 044:430  +1 45 1,29
14. Bristol Rovers  35  12  9  14 038:490 −11 45 1,29
15. Shrewsbury Town  34  10  11  13 031:420 −11 41 1,21
16. Lincoln City (N)  35  12  6  17 044:460  −2 42 1,20
17. Accrington Stanley (N)  35  10  10  15 047:530  −6 40 1,14
18. AFC Rochdale  34  10  6  18 039:570 −18 36 1,06
19. Milton Keynes Dons (N)  35  10  7  18 036:470 −11 37 1,06
20. AFC Wimbledon  35  8  11  16 039:520 −13 35 1,00
21. Tranmere Rovers (N)  34  8  8  18 036:600 −24 32 0,94
22. Southend United  35  4  7  24 039:850 −46 19 0,54
23. Bolton Wanderers (A)1  34  5  11  18 027:660 −39 14 0,41
24. FC Bury (N)2  0  0  0  0 000:000  ±0 −12 0,00
Stand: Endstand[7]

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Tordifferenz – 3. geschossene Tore

  • Aufsteiger in EFL Championship 2020/21
  • Teilnahme an den Play-off-Spielen zum Aufstieg
  • Absteiger in die EFL League Two 2020/21
  • Verein ausgeschlossen
  • (A) Absteiger aus der EFL Championship 2018/19
    (N) Neuaufsteiger aus der EFL League Two 2018/19
    1 Den Bolton Wanderers wurden wegen der Eröffnung eines Insolvenzantrags 12 Punkte abgezogen.[8]
    2 Dem FC Bury wurden wegen der Eröffnung eines Insolvenzantrags 12 Punkte abgezogen.[9] Der Verein wurde später vom Spielbetrieb ausgeschlossen.[10]

    TorschützenlisteBearbeiten

    Pl. Name[11] Team Tore
    1. England  Ivan Toney Peterborough United 24
    2. Irland  Paddy Madden Fleetwood Town 15
    England  Ian Henderson AFC Rochdale
    Elfenbeinküste  Armand Gnanduillet FC Blackpool
    5. England  Tyler Walker Lincoln City 14
    England  Matt Godden Coventry City
    England  Freddie Ladapo Rotherham United
    Sudan  Mohamed Eisa Peterborough United
    9. England  Matty Taylor Oxford United 13
    England  Jonson Clarke-Harris Bristol Rovers

    Play-off-SpieleBearbeiten

      Halbfinale Finale im Wembley-Stadion
                         
    3  Wycombe Wanderers 4 2 6    
    6  Fleetwood Town 1 2 3  
    3  Wycombe Wanderers 2
      4  Oxford United 1
    4  Oxford United 1 1 2 (5)
    4  FC Portsmouth 1 1 2 (4)1  

    1im Elfmeterschießen

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Aufgrund des vorzeitigen Ausschlusses des FC Bury am 27. August 2019
    2. EFL statement: Coronavirus update In: English Football League vom 13. März 2020 (abgerufen am 16. Juli 2020)
    3. EFL statement: Coronavirus update In: English Football League vom 3. April 2020 (abgerufen am 16. Juli 2020)
    4. ‘A disgrace‘: Peterborough furious as League One and League Two curtailed In: The Guardian vom 9. Juni 2020 (abgerufen am 16. Juli 2020)
    5. Bury expelled by English Football League after takeover collapses In: BBC vom 28. August 2019 (abgerufen am 1. Januar 2020)
    6. Bolton Wanderers sichern Existenz im letzten Moment – „Glanz zurückbringen“ In: transfermarkt.at vom 29. August 2019 (abgerufen am 1. Januar 2020)
    7. Sky Bet League One Table. In: English Football League. Abgerufen am 18. Juli 2020.
    8. Bolton Wanderers appoint administrators and face 12-point deduction In: BBC vom 13. Mai 2019 (abgerufen am 1. Januar 2020)
    9. EFL Statement: Bury FC In: EFL vom 18. Juli 2019 (abgerufen am 1. Januar 2020)
    10. Bury FC: Membership of the League withdrawn In: English Football League vom 27. August 2019 (abgerufen am 16. Juli 2020)
    11. League One Top Scorers auf BBC, abgerufen am 18. Juli 2020