Hauptmenü öffnen

Ein Flugplatzkurs ist eine Motorsport-Rennstrecke, die temporär auf einem Flugplatz eingerichtet wird.

Wegen des großen Platzangebotes und der teilweise schon vorhandenen Absperrungen durch Zäune muss – verglichen mit einem Stadtkurs – für den Umbau des Flugplatzes in eine Rennstrecke in der Regel ein geringerer Aufwand getrieben werden. Boxenanlagen, die Gebäude für die Rennleitung sowie die Zuschauertribünen sind aber in der Regel nicht vorhanden und werden temporär aufgebaut.

Siehe auchBearbeiten