Flugplatz Westerstede-Felde

Flugplatz in Deutschland

Der Flugplatz Westerstede-Felde ist ein deutscher Flugplatz in Westerstede. Er ist als Sonderlandeplatz klassifiziert und für Flugzeuge bis 2 t, Hubschrauber bis 3 t, Selbststartende Motorsegler, und Ultraleichtflugzeuge zugelassen.

Flugplatz Westerstede-Felde
Westerstede Flugplatz Felde 2012 01.jpg
Kenndaten
ICAO-Code EDWX
Koordinaten

53° 17′ 20″ N, 7° 55′ 52″ OKoordinaten: 53° 17′ 20″ N, 7° 55′ 52″ O

Höhe über MSL 9 m (30 ft)
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 3 km nördlich von Westerstede
Basisdaten
Betreiber Flugplatz Westerstede-Felde GmbH
Start- und Landebahn
07/25 570 m × 15 m Asphalt

FlugbetriebBearbeiten

Der Flugplatz wird von Luftsportlern (Ultraleichtflugzeuge, Tragschraubern) sowie Privat- und Geschäftsfliegern genutzt. Am Platz befinden sich der Luftsportverein Fliegerclub Westerstede e.V. sowie der Fallschirmsport-Club Westerstede e.V.

AnfahrtBearbeiten

Der Flugplatz liegt östlich der A 28 1,6 NM nördlich der Stadt Westerstede.

AnflugBearbeiten

Die Platzrunde befindet sich südlich des Platzes in 800 ft.

LageBearbeiten

Der Flugplatz Westerstede-Felde liegt zwischen den vielen Baumschulen des Ammerlandes.

BildergalerieBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Flugplatz Westerstede-Felde – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien