Flugplatz Brandenburg/Mühlenfeld

Flugplatz in Brandenburg

Der Flugplatz Brandenburg/Mühlenfeld (auch Segelflugplatz Mötzow) ist ein Sonderlandeplatz im Osten der Stadt Brandenburg an der Havel zwischen dem Stadtteil Dom, dem Beetzsee, dem Dorf Mötzow und dem Ortsteil Klein Kreutz. Er wird für den Segelflugsport genutzt. Betreiber ist der Fliegerklub Brandenburg e.V., der in der 1. Segelflug-Bundesliga startet.[1] Zugelassen ist der Flugplatz für Flugzeuge mit einem Höchstabfluggewicht MTOW von zwei Tonnen. Beschränkt ist er auf selbststartende Motorsegler, Segelflugzeuge die mit Winden- und Flugzeugschlepp gestartet werden, Freiballone, Hängegleiter, Gleitsegel und Ultraleichtflugzeuge.[2]

Flugplatz Brandenburg/Mühlenfeld
Flugplatz Brandenburg/Mühlenfeld
Kenndaten
ICAO-Code EDBE
Koordinaten

52° 26′ 12″ N, 12° 35′ 23″ OKoordinaten: 52° 26′ 12″ N, 12° 35′ 23″ O

Höhe über MSL 31 m (102 ft)
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 3.5 km nordöstlich von Brandenburg an der Havel,
55 km westlich von Berlin
Straße Mötzower Landstraße 120
Nahverkehr Bus
Basisdaten
Betreiber Fliegerklub Brandenburg e.V.
Start- und Landebahn
10/28 730 m × 40 m Gras

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Der Verein. Eingesehen am 13. Februar 2015.
  2. Sonderlandeplatz Brandenburg / Mühlenfeld. Eingesehen am 13. Februar 2015.