Flughafen Koror

Flughafen auf Palau

Der Roman Tmetuchl International Airport (auch Koror Babeldaob Airport; IATA: ROR; ICAO: PTRO) ist der einzige internationale Verkehrsflughafen des Inselstaates Palau im Pazifischen Ozean.

Roman Tmetuchl International Airport
FAT Boeing 757 Palau Airport Spijkers.jpg
Kenndaten
ICAO-Code PTRO
IATA-Code ROR
Koordinaten

7° 22′ 2″ N, 134° 32′ 39″ OKoordinaten: 7° 22′ 2″ N, 134° 32′ 39″ O

Höhe über MSL 54 m (177 ft)
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 25 km von Koror
Basisdaten
Betreiber Palau Visitors Authority
Terminals 1
Start- und Landebahn
09/27 2195 m × 46 m Asphalt

Der Flughafen hat mehrere Namen, unter anderem Airai Airport und Roman Tmetuchl International Airport. Letzterer ist der offizielle Name des Flughafens, welcher durch den Senat von Palau bestätigt wurde. Der Flughafen liegt im Süden der Insel Babeldaob, im palauischen Teilstaat Airai.

LageBearbeiten

Der Babeldaob/Koror Airport liegt ca. 25 Kilometer von der Stadt Koror entfernt. Man erreicht die Stadt per Mietwagen oder Taxi, wobei während der Fahrt die 2002 geöffnete Japan-Palau Friendship Bridge passiert werden muss, um von der Insel Babeldaob nach Koror zu gelangen.

FlugzieleBearbeiten

Von Koror aus erreicht man mit Direktflügen (Stand Februar 2020) Seoul-Incheon (Südkorea), Manila (Philippinen), Guam (Vereinigte Staaten), Yap (Föderierte Staaten von Mikronesien), Tokio (Japan) und Taoyuan (Taiwan).

FluggesellschaftenBearbeiten

Im Liniendienst wird der Flughafen von Asiana Airlines, United Airlines, China Airlines und Korean Air bedient (Stand Februar 2020).

AnreiseBearbeiten

Touristen und Besucher aus Australien oder Ozeanien haben eine weitaus leichtere Anreise nach Palau via Manila, Yap oder Guam. Europäische Besucher müssen mindestens einen Zwischenstopp, meistens in Manila, Taipeh, Seoul, Guam, Tokio oder Hongkong einplanen. Von Nordamerika aus ist die Verbindung mit United Airlines via Guam am üblichsten.

WeblinksBearbeiten