Flughafen Bamako

Flughafen in Mali

Der internationale Flughafen President Modibo Keïta - Senou (englisch International Airport President Modibo Keïta - Senou, französisch L'aéroport international President Modibo Keïta - Senou) ist ein internationaler Flughafen von Bamako in Mali. Vor 2015 hieß der internationale "Flughafen Bamako-Sénou".

Flughafen Bamako

Aéroport international de Bamako-Sénou

Bamako (Mali)
Bamako (12° 32′ 16″ N, 7° 56′ 35″W)
Bamako
Kenndaten
ICAO-Code GABS
IATA-Code BKO
Koordinaten

12° 32′ 16″ N, 7° 56′ 35″ WKoordinaten: 12° 32′ 16″ N, 7° 56′ 35″ W

Höhe über MSL 380 m  (1.247 ft)
Verkehrsanbindung
Entfernung vom Stadtzentrum 10 km südlich von Bamako
Basisdaten
Betreiber Aéroports du Mali (kurz: ADM)
Start- und Landebahn
06/24 2706 m × 45 m Asphalt
Eingang zum Terminal des Flughafens.
Blick auf das Terminalgebäude des Bamako-Sénou International Airport

LageBearbeiten

Der Flughafen liegt in der Nähe der Stadt Bamako.

NavigationshilfenBearbeiten

Der Tower (TWR) sendet und empfängt auf der Frequenz 118,3 MHz. Der Flughafen verfügt über verschiedene Navigationshilfen.[1] Die Start- und Landebahn 06/24 verfügt über ein Instrumentenlandesystem (ILS). Das ungerichtete Funkfeuer (NDB) sendet auf der Frequenz 301 kHz mit der Kennung BM. Das Drehfunkfeuer (VOR) sendet auf Frequenz 113,7 MHz mit der Kennung BKO. Ein Distance Measuring Equipment (DME) ist vorhanden.

Fluggesellschaften und ZieleBearbeiten

Folgende Fluggesellschaften fliegen Bamako derzeit an:

ZwischenfälleBearbeiten

Laut ASN sind drei tödliche Unfälle in der Nähe des Flughafens bekannt.[2]

  • Am 31. Mai 1981 verunglückte eine algerische Regierungsmaschine des Typs Dassault Falcon 20C (7T-VRE) beim Landeanflug in schlechtem Wetter. Dabei kamen drei der sechs Insassen ums Leben. Der algerische Außenminister Mohamed Seddick Benyahia überlebte den Unfall.[4]

WeblinksBearbeiten

Commons: Flughafen Bamako – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Flughafendaten auf World Aero Data (englisch, Stand 2006)
  2. Flughafendaten im Aviation Safety Network (englisch)
  3. Flugunfalldaten und -bericht DC-3 6V-AAP im Aviation Safety Network (englisch), abgerufen am 29. März 2021.
  4. Flugunfalldaten und -bericht DA Falcon 20 7T-VRE im Aviation Safety Network (englisch)
  5. Aviation Safety Network, DHC-6 TZ-ACH