Florian Neuhaus

deutscher Fußballspieler

Florian Neuhaus (* 16. März 1997 in Landsberg am Lech) ist ein deutscher Fußballprofi. Der Mittelfeldspieler steht bei Borussia Mönchengladbach unter Vertrag und ist deutscher Nationalspieler.

Florian Neuhaus
Neuhaus, Florian DÜS 17-18 WP.jpg
Florian Neuhaus (2017)
Personalia
Geburtstag 16. März 1997
Geburtsort Landsberg am LechDeutschland
Größe 182 cm
Position Mittelfeld
Junioren
Jahre Station
0000–2016 TSV 1860 München
Herren
Jahre Station Spiele (Tore)1
2016 TSV 1860 München II 6 (1)
2016–2017 TSV 1860 München 12 (0)
2017– Borussia Mönchengladbach 71 (9)
2017–2018 → Fortuna Düsseldorf (Leihe) 27 (6)
Nationalmannschaft
Jahre Auswahl Spiele (Tore)2
2016–2017 Deutschland U20 5 (0)
2017–2019 Deutschland U21 17 (1)
2020– Deutschland 3 (1)
1 Angegeben sind nur Ligaspiele.
Stand: 28. November 2020

2 Stand: 17. November 2020

KarriereBearbeiten

VereineBearbeiten

Neuhaus entstammt der Jugendabteilung des TSV 1860 München. Erste Medienaufmerksamkeit konnte er auf sich ziehen, als er im Hinspiel des Halbfinales der Endrunde um die deutsche A-Junioren-Meisterschaft 2016 gegen die U-19-Auswahl von Borussia Dortmund mit einem Schuss aus 50 Metern den 2:1-Siegtreffer erzielte. Der Treffer wurde von den Zuschauern der Sportschau zum Tor des Monats Mai gewählt.[1]

In der Spielzeit 2016/17 kam er zunächst für die zweite Mannschaft der Münchner Löwen in der Regionalliga Bayern zum Einsatz. Sein Profidebüt gab er am 21. Oktober 2016 in der 2. Bundesliga, als er bei einer 1:2-Auswärtsniederlage gegen den VfB Stuttgart in der Startelf zum Einsatz kam.[2] Nach dem Abstieg mit dem TSV verließ Neuhaus den Verein, nach 7 Toren und 6 Vorlagen in 12 Spielen.

Im Juli 2017 erwarb der Bundesligist Borussia Mönchengladbach die Transferrechte an Neuhaus, stattete ihn mit einem „langfristigen“ Vertrag aus und verlieh ihn umgehend für die Saison 2017/18 an den Zweitligisten Fortuna Düsseldorf.[3][4] Für die Fortuna kam Neuhaus in 27 Zweitligaspielen zum Einsatz und erzielte sechs Tore. Am Ende der Saison stieg er mit Fortuna Düsseldorf als Zweitligameister in die Bundesliga auf.

In der Saison 2018/19 stand Neuhaus erstmals im Bundesligakader von Borussia Mönchengladbach.[5] und feierte am 25. August 2018 beim 2:0 Sieg über Bayer 04 Leverkusen schon am ersten Spieltag sein Startelfdebüt in der höchsten Spielklasse. Am 9. Dezember 2018, dem 14. Spieltag, erzielte er beim 3:0-Heimsieg gegen den VfB Stuttgart seinen ersten Bundesligatreffer.[6] Die Saison beendete er mit 32 Bundesligaeinsätzen und drei Toren.

Auch in der folgenden Saison 2019/20 war Neuhaus Stammspieler und erzielte in 30 Bundesligaeinsätzen 4 Tore. Am 19. November verkündete der Verein eine Vertragsverlängerung um drei Jahre bis zum Sommer 2024.[7]

NationalmannschaftBearbeiten

Neuhaus stand von September 2016 bis März 2017 im Aufgebot der deutschen U-20-Nationalmannschaft. Am 1. September 2016 absolvierte er für diese seinen ersten Einsatz bei einer 0:1-Niederlage gegen Italien.[8] Insgesamt bestritt er fünf Spiele.

Unter DFB-Trainer Stefan Kuntz debütierte Neuhaus am 1. September 2017 bei der 1:2-Niederlage gegen Ungarn in der deutschen U-21-Nationalmannschaft. Am 14. November 2017 erzielte er für dieses Team sein einziges Tor bei einem 5:2 Sieg in Israel. Neuhaus nahm an der U21 Europameisterschaft 2019 in Italien und San Marino teil, bei der die deutsche Mannschaft erst im Finale gegen Spanien 1:2 unterlag. Er kam in allen fünf Turnierspielen zum Einsatz, dreimal von Beginn.

Für zwei Spiele der UEFA Nations League 2020/21 im September 2020 nominierte Bundestrainer Löw den Offensivspieler erstmals für die A-Auswahl.[9] Am 7. Oktober 2020 feierte er beim Länderspiel der deutschen Nationalmannschaft in Köln gegen die Türkei sein Startdebüt und erzielte mit dem Führungstreffer zum 2:1 in der 58. Minute sein erstes Länderspieltor.[10]

Erfolge und AuszeichnungenBearbeiten

VereinBearbeiten

Fortuna Düsseldorf

AuszeichnungenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Neuhaus schießt Tor des Monats im Mai. In: sportschau.de. Sportschau, 19. Juni 2016, abgerufen am 31. Oktober 2016.
  2. Özcans lässiger Haken legt den Grundstein. In: kicker.de. Kicker, 21. Oktober 2016, abgerufen am 31. Oktober 2016.
  3. Borussia Mönchengladbach: Borussia verpflichtet Neuhaus und plant Ausleihe, 30. Juni 2017, abgerufen am 30. Juni 2017.
  4. Fortuna Düsseldorf: „Für alle Seiten eine sehr gute Lösung“, 30. Juni 2017, abgerufen am 30. Juni 2017.
  5. Neuhaus: Keine Chance für Fortuna, kicker.de, 27. April 2018, abgerufen am 14. Mai 2018.
  6. Heckings Händchen mit Neuhaus und Raffael, Spielbericht auf kicker.de, abgerufen am 10. Dezember 2018.
  7. Borussia Mönchengladbach: Borussia verlängert Vertrag mit Florian Neuhaus, 19. November 2019, abgerufen am 19. November 2019.
  8. Internationale Spielrunde, 2016/2017, Spieltag. In: dfb.de. Deutscher Fußball-Bund, 1. September 2016, abgerufen am 31. Oktober 2016.
  9. Neuer und ter Stegen fehlen Löw: Hoffenheim-Manager Rosen bringt Baumann als DFB-Torwart ins Spiel, sportbuzzer.de, abgerufen am 25. August 2020
  10. Neuhaus feiert Debüt gegen Türkei, dfb.de, abgerufen am 7. Oktober 2020
  11. Sportschau:Tor des Monats Mai 2016
  12. Sportschau:Tor des Monats Januar 2020