Florence (Arizona)

Ort im US-Bundesstaat Arizona

Florence ist eine US-amerikanische Stadt in Arizona im Pinal County, dessen Verwaltungssitz (County Seat) sie ist. Sie hat etwa 26.000 Einwohner (Stand 2017)[1] auf einer Fläche von 21,5 km².

Florence
Florence Town Hall (Rathaus)
Florence Town Hall (Rathaus)
Florence im Pinal County
Florence (Arizona)
Florence (33° 1′ 53″ N, 111° 23′ 12″W)
Florence
Basisdaten
Staat: Vereinigte Staaten
Bundesstaat: Arizona
County: Pinal County
Koordinaten: 33° 2′ N, 111° 23′ WKoordinaten: 33° 2′ N, 111° 23′ W
Zeitzone: Mountain Standard Time (UTC−7)
Einwohner: 26.066 (Stand: 2017)
Bevölkerungsdichte: 1.212,4 Einwohner je km²
Fläche: 21,5 km² (ca. 8 mi²)
Höhe: 454 m
Postleitzahlen: 85232, 85279
Vorwahl: +1 520
FIPS: 04-23760
GNIS-ID: 0004688
Website: www.florenceaz.gov
Bürgermeister: Thomas J. Rankin

Die Stadt liegt an den Arizona State Routes 79 und 287. Als Sehenswürdigkeit gilt das Gerichtsgebäude aus dem Jahr 1891, das älteste noch genutzte öffentliche Gebäude in Arizona. Auf Grund von Sparmaßnahmen musste damals auf die vorgesehene Uhr im Turm verzichtet werden. Stattdessen wurde eine Uhr aufgemalt, welche dauerhaft 11:44 Uhr anzeigt. Das Gebäude wird neben einer Reihe weiterer örtlicher Gebäude im National Register of Historic Places der Vereinigten Staaten gelistet. Im Zweiten Weltkrieg befand sich unweit der Stadt ein großes Gefangenenlager, das Camp Florence. In dem 1942/1943 errichteten Lager wurden zeitweilig über 13.000 Kriegsgefangene aus Deutschland und Italien festgehalten.

In Florence befindet sich auch das größte Gefängnis des Staates Arizona, das 1908 eröffnet wurde und heute Platz für fast 4000 Häftlinge hat.

Söhne und Töchter der StadtBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Florence (Arizona) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. ACS Demographic and Housing Estimates | American Community Survey 2017. American Fact Finder. U.S. Census Bureau, abgerufen am 6. Juli 2019 (englisch).