Hauptmenü öffnen

Wikipedia β

Flagge der Vereinten Nationen

Flagge
Flagge der Vereinten Nationen
Flag of the United Nations.svg

Vexillologisches Symbol: Nationalflagge an Land und zur See?
Seitenverhältnis: 2:3 und 3:5
Offiziell angenommen am: 20. Oktober 1947

Die Flagge der Vereinten Nationen ist seit dem 20. Oktober 1947 das offizielle Kennzeichen der Vereinten Nationen UN. Heute wird es oft auch als Symbol der gesamten Erde bzw. Menschheit gesehen.

Inhaltsverzeichnis

DarstellungBearbeiten

 
UN-Flagge auf dem United Nations Plaza in San Francisco

Die Flagge zeigt auf einem himmelblauen Flaggentuch in weiß den Erdkreis umrahmt von zwei Olivenzweigen. Die Karte zeigt die gesamte von Menschen bewohnte Landmasse – also ohne Antarktis. Im Mittelpunkt liegt der geographische Nordpol und um ihn herum die Kontinente der Nordhalbkugel; die Südhalbkugel ist durch die Projektion, welche einer mittabstandstreuen Azimutalprojektion ähnelt, verzerrt und flächenmäßig zu groß dargestellt.

Die Olivenzweige sind ein klassisches Friedenszeichen. Die Flagge zeigt damit das Grundanliegen der Vereinten Nationen: Die ganze Welt in Frieden vereint.

GeschichteBearbeiten

 
 ? UN-Flagge 1945–1947

Die Flagge der Vereinten Nationen wurde am 20. Oktober 1947 durch Resolution 167 (II) der Generalversammlung der Vereinten Nationen angenommen. Sie ist einer ersten Fassung von April 1945 sehr ähnlich. Der einzige Unterschied besteht darin, dass die ursprüngliche Version den amerikanischen Doppelkontinent nach unten zeigt; 1947 wurden der Nullmeridian und damit Europa und Afrika nach unten gedreht.

Die Resolution ermächtigte den Generalsekretär der Vereinten Nationen, grundlegende Bestimmungen zur Benutzung der Flagge zu treffen. Dem kam er am 19. Dezember 1947 durch Erlass des Flag Code nach. Detailliertere Regelungen erließ er später mit den Flag Regulations. Nach Artikel 7 des Flag Code ist jede kommerzielle Nutzung der Flagge verboten.

Während Fahrzeuge der Vereinten Nationen weiß sind, sind Helme und Barette im Hellblau der Flagge gehalten. Daher kommt der Begriff Blauhelme.

Mit der „Konvention über die Sicherheit von Personal der Vereinten Nationen und beigeordnetem Personal“ vom 9. Dezember 1994 wurden Flagge und Symbol der Vereinten Nationen zum Schutzzeichen erklärt, welches zivilen Mitarbeitern und Blauhelmsoldaten von UN-Friedenstruppen und deren Einrichtungen Schutz bei bewaffneten Konflikten zusichert. In diesem Zusammenhang ist ihre Benutzung rechtlich eingeschränkt. Bis dahin trugen Fahrzeuge teilweise statt des Schriftzugs „UN“ das Rote Kreuz.

Flaggen einzelner UN-OrganisationenBearbeiten

Die Flaggen der einzelnen Organisationen der Vereinten Nationen basieren alle auf der Basisflagge der UN – hellblaues Flaggentuch mit weißen Aufdruck. Einige nutzen ebenfalls die Olivenzweige oder das Koordinatenraster.

Organisation Flagge Flaggenbeschreibung
IAEO
International Atomic Energy Agency
  Die Internationale Atomenergieorganisation benutzt die Olivenzweige der UN-Flagge, denen ein symbolisches Bohrsches Atommodell des Beryllium-Atoms mit vier Elektronen eingeschrieben ist.[1]
ICAO
International Civil Aviation Organization
  Die Internationale Zivilluftfahrt-Organisation benutzt die Flagge der UN und das Koordinatenraster, ergänzt um zwei stilisierte Flügel als Symbol für die Luftfahrt.
ILO
International Labour Organization
  Die Internationale Arbeitsorganisation benutzt die Olivenzweige der UN-Flagge, denen innerhalb eines unterbrochenes Zahnrad die englischen Abkürzung der Organisation ILO eingeschrieben ist.
IMO
International Maritime Organization
  Die Internationale Seeschifffahrts-Organisation benutzt die Flagge der UN, bei der dem geschrumpften UN-Emblem zwei gekreuzte Anker mit Kette unterlegt sind.
ITU
International Telecommunication Union
Die Internationale Fernmeldeunion benutzt für die Flagge einen Globus, dem ein Blitz als Symbol für Elektrizität und die englische Abkürzung der Organisation ITU aufgelegt sind.
UNESCO
United Nations Educational, Scientific and Cultural Organization
  Die Organisation der Vereinten Nationen für Erziehung, Wissenschaft und Kultur benutzt eine UN-blaue Flagge mit einem weißen Emblem, gebildet aus einem stilisierten Tempel, dessen Säulen aus der englischen Abkürzung des Namens der Organisation bestehen.
UNICEF
United Nations International Children’s Emergency Fund
  Das Kinderhilfswerk der Vereinten Nationen benutzt die Basisflagge der UN mit den Olivenzweigen, auf der die Silhouette einer Mutter mit Kind aufgelegt ist.
UNPA
United Nations Parliamentary Assembly
  Die Parlamentarische Versammlung bei den Vereinten Nationen benutzt die Basisflagge der UN mit den Olivenzweigen, nur statt ein Globus das Parlament.
UPU
Universal Postal Union
  Der Weltpostverein benutzt eine UN-blaue Flagge mit dem weißen Organisationslogo.
WHO
World Health Organization
  Die Weltgesundheitsorganisation benutzt die Flagge der UN, bei der dem UN-Emblem der Äskulapstab als Symbol der Heilkunde aufgelegt ist.
WMO
World Meteorological Organization
  Die Weltorganisation für Meteorologie benutzt die Flagge der UN, bei der über dem UN-Emblem ein Kompass-Stern und die französische Abkürzung der Organisation OMM und englische WMO stehen.
UNIDO
United Nations Industrial Development Organization
  Die Organisation der Vereinten Nationen für industrielle Entwicklung benutzt die Flagge der UN, bei der in dem UN-Emblem die Abkürzung der Organisation steht.
WFP
United Nations World Food Programme
Die Welternährungsprogramm der Vereinten Nationen benutzt eine Flagge mit weißen Hintergrund, mit einer Ähre im Mittelpunkt und darüber die Schrift WFP.

Flaggenentwürfe auf Basis der UN-FlaggeBearbeiten

In einigen Ländern, in denen z. B. nach Kriegen mit Hilfe der UN das Staatswesen neu aufgebaut wird, wurden Flaggen vorgeschlagen, welche als neutralen Kompromiss und Zeichen des erhofften Friedens die Farben der UN-Flagge enthalten.

Siehe auchBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Alex Wellerstein: The story behind the IAEA’s atomic logo. In: Restricted Data - The nuclear secrecy blog. 11. Januar 2013, abgerufen am 22. März 2017 (englisch).