Flagge Guyanas

Flagge

Die Flagge Guyanas wurde am 26. Mai 1966 offiziell eingeführt.

Flagge Guyanas
Flag of Guyana.svg

Vexillologisches Symbol: Nationalflagge an Land?
Seitenverhältnis: 3:5
Offiziell angenommen: 26. Mai 1966
1:2 Nationalflagge zur See? Nationalflagge zur See
Civil Air Ensign

Aussehen und BedeutungBearbeiten

Das unverwechselbare Design ist einem Flaggenvorschlag von Whitney Smith, dem Leiter des Flag Research Center in den USA, angelehnt. Das heutige Aussehen der Flagge wurde vom British College of Arms festgelegt, wobei u. a. die Farbreihenfolge getauscht wurde.[1]

  • Die in Guyana „goldene Pfeilspitze“ genannte gelbe Form repräsentiert die erhoffte goldene Zukunft und die Bodenschätze Guyanas.
  • Grün steht für die üppigen Wälder und Landwirtschaft, dem wichtigsten Wirtschaftszweig Guyanas.
  • Schwarz repräsentiert die Ausdauer und Beharrlichkeit der Bevölkerung auf dem Weg nach vorne.
  • Rot symbolisiert den Eifer, die Tatkraft und die Opferbereitschaft beim Aufbau der Nation.
  • Der weiße Rand steht für die Flüsse und Seen des Landes.

Historische FlaggenBearbeiten

Bis 1966 hatte die britische Kolonie Britisch-Guiana eine für britische Besitzungen typische Blue Ensign. Im Laufe der Geschichte waren verschiedene Flaggen dieses Grundmusters in Gebrauch.

WeblinksBearbeiten

Commons: Flaggen Guyanas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Portland Flag Association: „Whitney Smith's Flag of Guyana“ auf www.portland.org vom 27. Februar 2016; abgerufen am 26. Mai 2021