Hauptmenü öffnen
Fischle & Schlienz
Omnibusverkehr GmbH & Co. KG
Logo
Basisinformationen
Unternehmenssitz Esslingen am Neckar
Webpräsenz fischle-schlienz.de
Gründung 2018
Geschäftsführung Ralf Steinmetz
Verkehrsverbund VVS
Mitarbeiter 60
Linien
Bus 14
Anzahl Fahrzeuge
Omnibusse 25 (+18 von Subunternehmern)
Statistik
Fahrleistung 3,5 Mio. km pro Jahr
Mercedes-Benz Citaro C2
Mercedes-Benz Citaro G C2

Fischle & Schlienz Omnibusverkehr GmbH & Co. KG mit Sitz in Esslingen am Neckar ist als privates Omnibusunternehmen im Linienverkehr tätig. Es wurde im Jahre 2018 als Tochtergesellschaft von den beiden Unternehmen Esslinger Omnibusverkehr E. Fischle GmbH & Co. KG aus Esslingen-Sirnau und Schlienz Omnibus GmbH & Co. KG aus Esslingen-Wäldenbronn gegründet. Beide Gesellschaften gingen in den 1950er Jahren aus dem damaligen Unternehmen Eßlinger Omnibus-Verkehr Fischle & Schlienz hervor (siehe dazu auch den Abschnitt Geschichte im Artikel zur Fa. Fischle). Mittlerweile hat das Unternehmen Schlienz Omnibus (stellt seinen Betrieb Ende November 2019 ein) seine Anteile an Fischle & Schlienz an Fischle verkauft, so dass dieses Unternehmen nun alleiniger Gesellschafter von Fischle & Schlienz ist.

Die neue Gesellschaft entstand, nachdem Fischle und Schlienz als Bietergemeinschaft den Zuschlag für die beiden gemäß EU-Verordnung 1370/2007 neu ausgeschriebenen Linienbündel Nr. 5 im Landkreis Esslingen und Nr. 2 im Rems-Murr-Kreis erhielten. Am 1. Januar 2019 nahm Fischle & Schlienz den eigenwirtschaftlichen Betrieb auf acht Buslinien in Plochingen und Umgebung sowie sechs Linien in Waiblingen und Weinstadt auf.[1][2]

LinienBearbeiten

Fischle & Schlienz betreibt seit 1. Januar 2019 folgende Buslinien:

Plochingen und UmgebungBearbeiten

Nr. Verlauf Takt Anmerkungen Altbetreiber
140 Plochingen ZOB  AltbachZell  Esslingen ZOB   60, 120, – verkehrt nicht an Sonn- und Feiertagen RBS
141 Plochingen ZOB   – Stumpenhof 15/30, 30, 60 Schefenacker
142 Plochingen ZOB  Reichenbach –, 60, 120 Montag bis Freitag nur einzelne Fahrten Schefenacker
143 Plochingen ZOB  Deizisau 30, 60, 120 in der SVZ durch Linientaxi ersetzt Schefenacker
144 Plochingen ZOB  ReichenbachHochdorfNotzingenKirchheim/Teck ZOB   30/60, 60, 120 RBS
148 Reichenbach Risshalde – Bahnhof – Siegenberg 20–40, 60, 120 Schefenacker
149 Plochingen ZOB   – Stumpenhof – BaltmannsweilerHohengehrenEngelberg einzelne Fahrten von Montag bis Samstag an Schultagen Schefenacker
262 Plochingen ZOB  ReichenbachHegenloheThomashardtSchlichtenSchorndorf Bahnhof   30, 60, 120 RBS

Waiblingen/WeinstadtBearbeiten

Nr. Verlauf Takt Anmerkungen Altbetreiber
201 Waiblingen Bahnhof   (– Beinstein) – Neustadt  HohenackerBittenfeld 15/30, 30, 60 überwiegender Gelenkbus-Einsatz Dannenmann
202 (Waiblingen Bahnhof  Beinstein –) Endersbach  Strümpfelbach 30, 60, 60 Montag bis Freitag jede zweite Fahrt ab/bis Waiblingen; im Spätverkehr durch Ruftaxi ersetzt Dannenmann
204 Waiblingen Bahnhof  Beinstein Endersbacher Straße (– Beinstein Hausweinberg) 60, 30, 60 im Spätverkehr durch Fahrten der Linie 201 ersetzt Dannenmann
206 Waiblingen Bahnhof  Endersbach  BeutelsbachSchnait 30, 60, 60 im Spätverkehr durch Ruftaxi ersetzt OVR
213 Waiblingen Bahnhof  Hegnach ergänzende Fahrten zur LVL-Linie 431 (Ludwigsburg–Waiblingen) OVR
222 Endersbach  Beutelsbach 60, 60, – Montag bis Samstag von 9 bis 17 Uhr; Bedienung durch Kleinbusse der OVR

BetriebBearbeiten

Der Betriebssitz befindet sich in Esslingen-Sirnau auf dem Betriebsgelände der Firma Fischle. Von dort aus werden auch sämtliche Verkehre gesteuert. Für die Bedienung der Waiblinger Linien kooperiert Fischle & Schlienz mit Omnibus-Verkehr Ruoff (OVR) in Waiblingen-Beinstein. Der dortige Betriebshof wird von beiden Unternehmen gemeinsam genutzt und dort befindet sich auch das Servicebüro für die Waiblinger Fahrgäste von Fischle & Schlienz. Darüber hinaus erbringt die OVR auch Fahrleistungen für Fischle & Schlienz, insbesondere auf der Linie 201, ebenso führt Fischle & Schlienz als Subunternehmer einzelne Fahrten auf der Linie 209 (Waiblingen–Korb–Endersbach) durch.

Das Unternehmen verfügt über 25 eigene Busse vom Typ Mercedes-Benz Citaro der Baujahre 2011 bis 2018, darunter 19 Solobusse und 6 Gelenkzüge. Hinzu kommen 18 Fahrzeuge von den drei Subunternehmern Schlienz Omnibus (8 Solobusse), OVR (4 Gelenkbusse, 2 Kleinbusse) und Fischle (4 Solobusse).

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten