Hauptmenü öffnen

First Division (Malta) 1934/35

Spielzeit der höchsten maltesischen Fußballliga
First Division 1934/35
Meister FC Floriana
Pokalsieger Sliema Wanderers
Mannschaften 7
Spiele 21
Tore 78  (ø 3,71 pro Spiel)
First Division 1933/34

Die First Division 1934/35 war die 24. Spielzeit in der Geschichte der höchsten maltesischen Fußballliga. Meister wurde zum elften Mal der FC Floriana.

VereineBearbeiten

Vereine der First Division 1934/35

Im Vergleich zur Vorsaison nahmen die Ħamrun Spartans sowie die Sliema Rangers nach einem Jahr Unterbrechung, der FC Floriana nach drei Jahren Unterbrechung sowie der FC Marsa und Qormi St. George's erstmals teil.

ModusBearbeiten

Die Saison wurde in einer einfachen Runde ausgetragen. Für einen Sieg gab es zwei Punkte, für ein Unentschieden einen und für eine Niederlage keinen Punkt. Bei Punktgleichheit wurde um die Meisterschaft ein Entscheidungsspiel ausgetragen.

TabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. FC Floriana (N)  6  5  1  0 015:100 +14 11:10
 2. Sliema Wanderers (M)  6  5  0  1 028:400 +24 10:20
 3. Hibernians Paola  6  4  1  1 015:300 +12 09:30
 4. Sliema Rangers (N)  6  2  1  3 011:150  −4 05:70
 5. Qormi St. George's (N)  6  1  2  3 002:100  −8 04:80
 6. FC Marsa (N)  6  1  1  4 004:200 −16 03:90
 7. Ħamrun Spartans (N)  6  0  0  6 003:250 −22 00:12
Zum Saisonende 1934/35:
maltesischer Meister 1934/35: FC Floriana
maltesischer Pokalsieger 1934/35: Sliema Wanderers
Zum Saisonende 1933/34:
(M) Titelverteidiger 1933/34: Sliema Wanderers
(N) Aufsteiger 1933/34: FC Floriana, Sliema Rangers, Qormi St. George's, FC Marsa, Ħamrun Spartans

WeblinksBearbeiten