Ferrari Challenge: Trofeo Pirelli

Computerspiel

Ferrari Challenge: Trofeo Pirelli ist eine Rennsimulation, die dem italienischen Sportwagenhersteller Ferrari gewidmet ist.

Ferrari Challenge: Trofeo Pirelli
Studio
  • Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Eutechnyx
  • Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Firebrand Games (Nintendo DS)
Publisher Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich System 3
Leitende Entwickler Mark Cale, Dave Thompson, Gareth Wright
Veröffentlichung
  • Nintendo DS, PlayStation 3:
    Europa 4. Juli 2008
    Nordamerika 26. August 2008
    AustralienAustralien 28. August 2008
    Korea Sud 25. Januar 2013
  • PlayStation 2, Wii:
    Europa 12. September 2008
Plattform Nintendo DS, PlayStation 2, PlayStation 3, Wii
Genre Rennsimulation
Spielmodus Einzelspieler, Mehrspieler
Steuerung DualShock 2, DualShock 3, Wii-Fernbedienung, Touchscreen & Tasten
Medium Blu-ray, DVD-ROM, Nintendo-DS-Modul
Sprache Englisch, Deutsch, weitere
Kopierschutz ja
Altersfreigabe
USK
USK ab 0 freigegeben
PEGI
PEGI ab 3+ Jahren empfohlen

SpielprinzipBearbeiten

Der Spieler nimmt an der namensgebenden Ferrari Challenge teil mit dem Ziel der Meisterschaft. Die Ferrari F430 Challenge (ausgetragen von 2006 bis 2011) ist die wichtigste und bedeutendste Rennserie des Spiels. Neben vielen aktuellen Fahrzeugen wie den Ferrari Enzo finden auch historische wie der Ferrari 250 GTO ihren Platz. Als Rennstrecken dienen u. a. der Hockenheimring oder das Autodromo Enzo e Dino Ferrari.

Bei besonderen Erfolgen können weitere Strecken, Fahrzeuge, Lackierungen und Sammelkarten freigespielt werden.

Für die PlayStation 3 erschienen zwei DLC-Packs.[1][2]

NachfolgerBearbeiten

Ferrari Challenge: DeluxeBearbeiten

Ferrari Challenge: Deluxe ist lediglich eine Budget-Neuauflage, es wurden nur der Titel und das Cover geändert. Das Spiel erschien 2009 für den Nintendo DS, PlayStation 2, PlayStation 3 und die Wii.[3]

Ferrari The Race ExperienceBearbeiten

Ferrari The Race Experience kann als Sequel verstanden werden. Der Titel beinhaltet die beiden DLCs sowie einen neuen Karrieremodus. Weiterhin gibt es mit den Ferrari 599XX und Ferrari 458 Italia zwei neue Fahrzeuge. Es erschien 2010 für die PS3 ausschließlich via PlayStation Network und 2011 als Retail für die Wii.[4][5]

RezeptionBearbeiten

Von der Fachpresse erhielt der Titel durchschnittliche Wertungen.[6][7][8]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Archivlink (Memento vom 9. Oktober 2011 im Internet Archive)
  2. Eutechnyx. (Nicht mehr online verfügbar.) In: forums.eutechnyx.com. Archiviert vom Original am 16. August 2011; abgerufen am 15. September 2015.
  3. Ferrari Challenge Vs Ferrari Challenge Deluxe • Gaming • Wii • Eurogamer.net. In: Eurogamer.net. Abgerufen am 15. September 2015.
  4. Introducing Ferrari The Race Experience. In: PlayStation.Blog.Europe. Abgerufen am 15. September 2015.
  5. Archivlink (Memento vom 9. Oktober 2011 im Internet Archive)
  6. Ferrari Challenge Trofeo Pirelli. Abgerufen am 15. September 2015.
  7. Chris Roper: Ferrari Challenge: Trofeo Pirelli Review. In: IGN. Ziff Davis, 3. September 2008, abgerufen am 6. August 2015 (englisch).
  8. Ferrari Challenge Trofeo Pirelli (Wii) – Test, Previews, Reports – GamePro. Abgerufen am 15. September 2015.